Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Bericht einer Londoner Studentenzeitung: Falun Gong Petition

Taiwan, 27. Feb 2003 — Über 15.000 Studenten und Professoren haben eine Petition zur Unterstützung chinesischer Studenten, die Falun Gong Anhänger sind, unterzeichnet und durch die Chinesische Regierung aufgrund ihres spirituellen Glaubens verfolgt werden. Die Petition ist die erste ihrer Art, die durch taiwanesische Studenten von 29 Universitäten organisiert wurde. Die Studenten wollen die Petition der Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur der Vereinten Nationen sowie anderen Menschenrechtsorganisationen übergeben, um Taiwans Besorgnis über die Rechte der Studenten in China auszudrücken.

Chang Ta-shan, ein Student der taiwanesischen Universität Tsinghua sagte, dass die Fälle der Unterdrückung von Falun Gong Praktizierenden in China weiter anstiegen.

Weiter äußerte er, dass die Chinesische Führung ihre Niederschlagung des Falun Gong auf die nationalen Unis ausgeweitet habe und Studenten der Tsinghua und nördlichen Jiaotong Universität augrund ihres spirituellen Glaubens verhaftet würden.

Chang sagte, bis heute seien 15 Studenten in China wegen ihrer Anhängerschaft zu Falun Gong zu Tode gefoltert wurden.

Quelle: http://pc136.ulu.lon.ac.uk/londonstudent/issue9/6.pdf

Das Neueste

Archiv