Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

UK: Dieswöchige Uni-Radiosendung sendet die Schönen Klänge des Falun Dafa

Falun Dafa Praktizierende machen wöchentlich eine Radiosendung an einer Britischen Universität. Diese Sendung trägt dazu bei, dass viele Studenten wie auch andere Menschen der Umgebung mehr über Falun Dafa und dessen Verfolgung in China durch das Jiang Regime erfahren. In dieser Woche begann die Sendung mit einer kurzen Einführung in Falun Gong. Es wurde gesagt, dass man Falun Gong als eine spirituelle Praxis bezeichnen kann, welche die universellen Eigenschaften Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht als Leitprinzipien hat. Falun Dafa ist eine Form des Qi-Gong. Qi-Gong Praktiken dienen der Verbesserung des geistigen und körperlichen Wohlbefindens durch langsame sanfte meditative Übungen.

Zwei Songs der schwedischen Gruppe “Yellow Express” wurden für die Zuhörer gespielt. Yellow Express hofft, dass mehr Menschen über ihre Musik von der Verfolgung des Falun Gong in China erfahren. Unter http://www.mp3.com/yellowexpress können sie sich den Song kostenlos anhören. Eines der Lieder heißt “Walk On”, das andere “One way ticket back to the truth”. Folgende Mitteilung machte der Sänger und Songschreiber in seinem CD Cover:

“Während meiner drei Reisen nach China (zwischen 1996 und 1999) habe ich viele Chinesische Falun Gong Praktizierende getroffen. Ihre reinen Gedanken und selbstloses Verhalten hat mich sehr beeindruckt.[…]Im Song ”Walk On!” versuche ich Sie zu erreichen… Ich hoffe, dass Sie die Ernsthaftigkeit, die Dringlichkeit und das Ausmaß der Verfolgung begreifen können.”

Die Sendung endete mit einer ernsthaften Note. Es wurden die Zahlen und Fakten der Verfolgung des Falun Dafa vorgetragen, einschließlich der Todesfälle und der Anzahl der internierten Praktizierenden. Weiterhin wurden die Zuhörer darüber informiert, wie sie helfen können, die Verfolgung zu stoppen. Es wurde vorgeschlagen, mit seinem zuständigen Abgeordneten in Kontakt zu treten oder die Falun Dafa Webseiten zu besuchen, um sich an den Rettungsappellen für verfolgte Verwandte und Freunde in China zu beteiligen.

Englische Version:
http://www.clearharmony.net/articles/200304/11454.html

Das Neueste

Archiv