Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Kanada: Ottawas Dafa Praktizierende feiern den 11. Jahrestag der Verbreitung von Falun Dafa (Fotos)

(Clearwisdom.net) Im Mai 2003, in der Zeit um den 11. Jahrestag der Verbreitung von Falun Dafa in der Öffentlichkeit veranstalteten Dafa Praktizierende der kanadischen Hauptstadt Ottawa viele Aktivitäten, um den Welt Falun Dafa Tag zu feiern.

Parade Parade

Vorführung der Übungen vor Chinatown Menschen, die den Gerichtsprozess gegen Jiang Zemin mit ihrer Unterschrift unterstützen wollen

Goldene Unterschriftenaktion

Am 4. Mai 2003 starteten Ottawas Praktizierende eine „goldene Unterschriftenaktion“ vor dem Capitol Hill. Der Anlass war, den 11. Jahrestag der Verbreitung von Falun Dafa zu feiern und an die chinesische Regierung zu appellieren, die Verfolgung von Falun Gong zu stoppen. Diese Aktion zeigte den Menschen außerhalb Chinas deutlich die Menschenrechtsverbrechen auf, die der Diktator Jiang Zemin begangen hat und für die er vor verschiedenen Gerichten in der ganzen Welt angeklagt wird. Viele freundliche Kanadier und ausländische Touristen wussten bereits von der Unterdrückung in China. Als sie unser Unterschriftentuch sahen, schrieben sie umgehend ihre Namen darauf. Viele kanadische Schulklassen kamen in Gruppen, nachdem sie die Wahrheit über die Verfolgung in China erfahren hatten, um zu unterschreiben.

Große Parade

Am 10. Mai organisierten Ottawas Praktizierende Aktivitäten für den ganzen Tag. Um 11.00 Uhr begann die feierliche Parade. Die Praktizierenden hielten Banner mit der Aufschrift: „Falun Dafa ist gut“; Falun Dafa, Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht, bringen der ganzen Welt Glück“; und wurden begleitet von den Liedern „Pudu“ und „Jishi“. Die Praktizierenden verteilten den ganzen Weg lang Flyer und erklärten die Wahrheit. Viele Passanten unterhielten sich angeregt mit den Praktizierenden. Ein Passant sagte: „Ich weiß, dass China Falun Gong verfolgt. Ich weiß, dass ihr friedvoll seid. Ich wünsche euch viel Glück“! Viele der dort lebenden Chinesen grüßten uns und nahmen unsere Flyer mit einem Lächeln entgegen.

Treffen und Reden

Etwa um 14.00 Uhr versammelten sich die Praktizierenden vor dem Menschenrechtsmonument ganz in der Nähe der Stadthalle. Chinesische und westliche Praktizierende hielten Reden, die die Geschichte von Falun Dafa und die weltweiten Aktivitäten gegen die Unterdrückung während der letzten 4 Jahre darstellten. Westliche Praktizierende tauschten ihre Kultivierungserfahrungen aus. Falun Gong Praktizierende berichteten über den Gerichtsprozess gegen den chinesischen Diktator Jiang Zemin und riefen alle gutherzigen Menschen auf, Jiang Zemin vor Gericht der Gerechtigkeit zuzuführen.

Lieder vor dem Capitol Hill

Nach den Reden zogen die Praktizierenden in einer Parade vor den Capitol Hill. Auf dem ganzen Weg winkten viele Besucher und Fahrer den Praktizierenden zu und manche Leute unterschrieben auf dem goldfarbenen Unterschriftentuch.

Es war zur Zeit von Ottawas Tulpenfest und vor dem Capitol Hill waren viele Besucher. Manche Menschen aus Singapur und aus dem Festland China änderten ihre Meinung, nachdem die Praktizierenden ihnen die Wahrheit erklärt hatten.

Am Abend, nach den Gruppenübungen, versammelten sich die Praktizierenden vor dem Capitol Hill und sangen Lieder. Die Praktizierenden sangen: „Falun Dafa ist gut“, „Be Saved“, „Come Just for You“ und andere Lieder. Danach gingen sie vor die chinesische Botschaft um Aufrichtige Gedanken auszusenden.


Originaltext auf Englisch unter:
http://www.clearwisdom.net/emh/articles/2003/5/14/35672.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv