Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Vorherbestimmte Schicksalsverbindung

Ein Praktizierender schaute in sein Telefonbuch und stieß durch Zufall auf den Namen eines alten Mannes, den er lange nicht mehr gesehen hatte. Er rief ihn, um ihn „Hallo!“ zu sagen. Der alte Mann hatte eine Menge an ehrenamtlicher Arbeit für die Menschen in seinem Ort getan. Kürzlich jedoch verließ ihn auf einmal die Hoffnung. Da es mit der Wirtschaft in seinem Ort bergab ging und sich bei ihm zu Hause einschneidende Veränderungen ereigneten, dachte er sogar an Selbstmord.

Nachdem der Praktizierende von dem depressiven Zustand des alten Mannes erfuhr, ging er mit etwas zu Essen zu ihm nach Hause, setzte sich mit ihm hin und erzählte ihm die Umstände der Verfolgung des Falun Gong und auch seine Erkenntnisse über die Grundsätze des Menschseins. Nachdem sie sich unterhalten hatte, hatte er seine Gedanken hinsichtlich des Selbstmordes geändert.

Seitdem ist der Praktizierende oft zu ihm nach Hause gegangen und ihr Gespräch über Falun Gong hat sich dabei immer weiter vertieft. An einem Tag sagte der alte Mann, „Ich habe alle grundlegenden Dinge erfahren, kannst du mir bitte noch etwas Tiefgehenderes erklären?” So gab ihm der Praktizierende einen Satz des 9-Tage Seminars von Lehrer Li und einige Lieder, die von Falun Gong Praktizierenden komponiert waren. Seitdem hat der alte Mann täglich die Kassetten und Lieder angehört. Seine Frau wollte sich eigentlich von ihm scheiden lassen, nun will sie jedoch bei ihm bleiben. Jeden, den sie trifft, erzählt sie, “Falun Dafa ist gut” und manchmal gibt sie sogar Infomaterialien weiter. Da dieser alte Mann in seiner Umgebung bekannt ist, vertraut ihm fast jeder und es stellte sich auch keiner gegen ihn, als er sie über Falun Gong informierte. Zur Zeit geht es im sichtlich gut, er ist nicht mehr krank und auch sein Familienleben hat sich wieder harmonisiert. Er ist Falun Dafa von ganzem Herzen dankbar.

Übersetzt aus dem Englischen: http://www.clearharmony.net/articles/200306/13307.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv