Verhaftungen

Drei Monate nach Haftbeginn tot

Zum ersten Mal wurde Li 2003 verhaftet und zu drei Jahren im Frauengefängnis der Provinz Anhui verurteilt. Dort musste sie Zwangsarbeit leisten und musste Videos ansehen, in denen Falun Dafa diffamiert wurde. Zudem schlugen Mitgefangene in ihrer Zelle sie zusammen.

Mehr »

Wuhan: Zurzeit sind 15 Falun-Dafa-Praktizierende im Gefängnis

Alle diese Fälle werden in Wuhan werden jetzt von der Staatsanwaltschaft und dem Gericht des Stadtbezirks Hanyang bearbeitet. Die Urteile gegen einige Praktizierende wurden vom Mittleren Gericht der Stadt Wuhan und dem Komitee für Politik und Recht [2] im Voraus festgelegt.

Mehr »