Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Todesmeldung: 76-Jähriger stirbt im Gefängnis, wo er wegen seines Glaubens einsitzt

Die Familie von Jia Chunzhen wurde kürzlich vom im Gefängnis in Lanzhou darüber informiert, dass ihr 76-jähriger Angehöriger dort am 18. März 2022 verstarb. Jia, wohnhaft im Kreis Linxia in der Provinz Gansu, saß dort eine vierjährige Haftstrafe ab, zu der er wegen seines Glaubens an Falun Dafa verurteilt worden war.

Das Gefängnis weigerte sich, weitere Informationen über Jias Tod zu geben. Da seine Familie ihn im vergangenen Jahr wegen der Pandemie nicht besuchen durfte, hegt sie den Verdacht, dass er zu Tode gefoltert wurde.

Das letzte Mal, dass die Familie Jia besuchen durfte, war im Februar 2021. Zu diesem Zeitpunkt hatte er nach weniger als einem Jahr Haft einen Großteil seines Seh- und Hörvermögens verloren. Außerdem befand er sich im Hungerstreik, um gegen die Verfolgung zu protestieren. Seine Familie befürchtete, dass er zwangsernährt wurde und auch noch weiteren Folterungen ausgesetzt war, weil er an seinem Glauben festhielt.

Jia war im April 2020 verhaftet und im Dezember zu vier Jahren Haft und einer Geldstrafe von 3.000 Yuan (circa 380 Euro) verurteilt worden.

Vor dieser aktuellen Inhaftierung war er am 9. Juni 2012 verhaftet und am 12. November 2012 zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis Tianshui am 10. Juni 2017 schikanierte die Polizei ihn weiterhin.

Am 21. Juni 2019 verhafteten Polizisten ihn erneut und beschlagnahmten seine Falun-Dafa-Bücher, ein Musikabspielgerät, zwei Speicher-Sticks und über zehn Säcke mit Gemüse-Saatgut. Dann rissen sie noch eine Dekoration mit zwei Reimpaaren von seiner Wand.

Kontaktinformationen zu den Tätern:

Ma Jun, Gerichtspräsident der Präfektur Linxia: +86-930-6245000, +86-930-6213684

Ma Yuxiang, Präsident des Kreisgerichts Linxia: +86-930-3222168

Zhu Zhi, Präsident der Kreisstaatsanwaltschaft Linxia: +86-930-3222169

Zhao Wenjie, Leiter der Kreispolizeibehörde Linxia: +86-930-3222043

Xie Junhui, Beamter der Polizeiwache Xinji: +86-930-5930571

Quelle: Minghui

Chinesische Version

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv