Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Ölgemälde: Schock

Shock Ölgemälde (121,9 x 190,5 cm), 2009, Xiaoping Chen

Thema: III. Verfolgung in China
Dieses Gemälde portraitiert die Szene in einem modernen chinesischen Gefängnis, wo eine Falun Gong-Praktizierende wegen der Kampagne des chinesischen Regimes zur Zerstörung ihres Glaubens, geschlagen worden war. Obwohl das Motiv dunkel ist, die Botschaft des Gemäldes ist letztendlich eine der Hoffnung.

In der Szene levitiert die in weiß gekleidete Frau in Meditation, was ihre Kerkermeister schockiert betrachten. „Obwohl sie sogar in Fußfesseln gelegt war, ist sie so schön. Sie ist ernst und barmherzig," sagte Chen. „Manche der Polizisten sind schockiert, einer kniet davor und andere fürchten sich vor dem, was sie sehen.“

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema