Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

SHEN YUN verabschiedet sich von Spanien – ausverkauft und mit großen Ovationen

BARCELONA – Der erste Auftritt von SHEN YUN in Spanien war ein voller Erfolg. Trotz der Versuche des chinesischen Konsulats sich einzumischen und die Show abzusagen, ging das Publikum in das Teatre Nacional de Catalunya ohne im Geringsten in Zweifel zu geraten, und so waren für Samstag schon alle Karten mehrere Tage im Voraus ausverkauft. Ovationen und großer Applaus, Bitten um Wiederholung und „Bravo!“-Rufe wiederholten sich in allen vier Aufführungen der Compagnie für klassischen chinesischen Tanz und Musik.

Die Zuschauer der Vorstellung am Samstag sparten nicht mit Lob für die Show. Joseph Hernán, Informatik-Spezialist, hat Shen Yun mit seiner Frau besucht und berichtete von seinen Eindrücken:

„Am allerbesten gefiel mir die Musik und einige Sachen wie die besonderen Schuhe, die die Tänzerinnen im Tanz der Manchú-Damen trugen. Unter den Instrumenten gefiel mir besonders das mit den zwei Saiten, die Erhu.“

Dagegen bevorzugte seine Frau alle Aspekte des klassischen chinesischen Tanzes, die Spezialität von SHEN YUN: „Mir hat das außerordentlich gut gefallen, sehr lebendig, sehr farbenfroh. Und die Kombination, ich wusste gar nicht, dass die Akrobatik und andere Bewegungskomponenten ihren Ursprung im klassischen chinesischen Tanz haben. Es hat mir sehr gefallen, es hat mich überrascht.“ Sie erwähnte aber auch die Erhu, die chinesische Geige: „Das Instrument mit zwei Saiten ist zugleich sehr beruhigend und sehr lebendig, sehr positiv, das hat mir gefallen.“

SHEN YUN Performing Arts wurde in New York gegründet mit der Mission, die 5.000 Jahre alte traditionelle chinesische Kultur, die göttlich inspiriert ist, wieder zu beleben. Daher hat es auch eine spirituelle Botschaft, ohne dabei die Darstellung der aktuellen chinesischen Situation außer Acht zu lassen, wo die traditionelle Kultur praktisch zerstört wurde und jeder orthodoxe Glaube verfolgt wird.

Und Frau Hernán sagte: „Das sind einzigartige und sehr schöne, positive Botschaften. Man merkt, dass sie sehr nach innen schauen, es ist wirklich schlimm, dass die [chinesische] Diktatur das zur Zeit nicht erlaubt.“

„Es ist eine großartige Aufführung. Die Musik ist inspirierend, sehr gelungen, so, wie sie alles präsentieren, das Zusammenspiel… Man sollte wirklich die Künstler beobachten, wie sie arbeiten, die Ernsthaftigkeit, mit der sie an ihre Arbeit herangehen. Es ist eine sehr farbenprächtige Show, und ich empfehle sie allen.“ So Herr Hernán.

Leider die letzte Aufführung

Viele Zuschauer verließen das Theater wie verzaubert und waren traurig, dass sie das ihrer Familie und ihren Freunden nicht mehr umgehend weiterempfehlen konnten, da es für dieses Jahr die letzte Aufführung in Spanien war.

Darunter war auch Maria Rosa Ballester, die sich ganz der Schneiderei und der Mode verschrieben hat. Sie war mit ihrem Mann Arcadi Arnuez gekommen. Sie sagte, sie habe sich gewünscht, dass ihre Kinder, Freunde und Verwandte die Möglichkeit gehabt hätten, Shen Yun in diesem Jahr zu sehen.

Beide sagten, sie fühlten sich sehr ausgeglichen, sie hätten ein Gefühl des Friedens, ganz besonders bei der Musik der Show. „Es war, als ob sie dich mitnimmt. Wir haben auch geschaut, ob es CDs oder DVDs gibt, wir wollten eine mit nach Hause nehmen,“ sagte Herr Arnuez.

„Mir gefällt es, die Musik als Ensemble zu sehen, diese Zartheit, diese Feinheit, die einen mitzunehmen scheint. Es ist eine ganz persönliche Freude“, fügte er noch hinzu.

Ebenso, wie viele andere Zuschauer, die SHEN YUN in diesen vier Tagen seines Auftretens in Barcelona zum ersten Mal gesehen haben, wurden Maria Rosa und ihr Ehemann zu Fans von SHEN YUN, und sie warten schon mit Sehnsucht auf die Aufführung im kommenden Jahr.

Sie sagten: „Wir werden sie unseren Kindern, unserer Familie ans Herz legen. Wenn sie [die Künstler] im nächsten Jahr kommen, sollen sie das nicht missen. Für uns aber wird es etwas Beständiges sein, wenn sie kommen, werden wir bereit sein.“

Dies war für dieses Jahr die letzte Aufführung von SHEN YUN in Spanien. Um zu sehen, welche Städte SHEN YUN auf seiner Tournee noch besucht, schauen Sie bitte nach auf: de.shenyunperformingarts.org/tickets

Originalartikel auf Spanisch: Shen Yun se despide de España

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema