Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Erheben

Komm, wasche die Welt mit deinen Tränen,
Ein Kultivierender tritt jeder Härte mit einem mutigen Herzen entgegen.

Halte die Gedanken ruhig,
Trotz der stürmischsten Winde,
Bis die Stunde in dieser Welt kommt,
in der du Dich erhebst und gehst.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema