Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Mein Herz

Sieben Jahre der Reise liegen hinter mir
Wie weit bin ich gekommen,
Wie tief ist meine Seele erwacht?

Während der Pässe und des Stolperns,
gab es Momente der Erhöhung,
Wie viele Wahrheiten habe ich dabei verfehlt!

Wo die Barmherzigkeit erblüht,
dreht sich das Falun (Gebotsrad),
Welten voll Wunder und das Licht des Buddhas erscheinen.

Hier, ein Weg,
Die Reise liegt noch vor mir,
Soviel Dinge müssen noch in meinem Herzen bereinigt werden.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema