Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Fotoausstellung: Für eine höhere Wahrheit: Ein Foto über den friedlichen Widerstand gemäß den Prinzipien von Falun Gong – Teil 4

Falun Gong Praktizierende trotzten in den Straßen von Manhattan dem Wetter. Sie standen im Schnee und bei beißendem Wind, während sie Aktivitäten nachgingen, um mehr Menschen über die in China um sich greifende Verfolgung gegen Menschen, die Falun Gong praktizieren, zu informieren. Dieses Foto zeigt ganz klar die Örtlichkeit des Ereignisses. Der Fotograf nutzte den Kontrast von fernen und nahen Objekten, um die Hauptfigur darzustellen, einen westlichen Falun Gong-Praktizierenden, der einen Plakatkarton hält. Die Falun Gong-Praktizierenden im Hintergrund bei der Anti- Folterausstellung, genauso wie das Plakat im Vordergrund erklären die Hintergründe des Ereignisses.

Die Hauptfigur im Foto kommt gut zur Wirkung. Ihr Gesichtsausdruck springt ins Auge. Der Geist von Ausdauer spiegelt sich in ihren Augen. Das frostige Wetter symbolisiert ebenfalls die Entschlossenheit und Solidarität jener, welche die in China stattfindende Verfolgung stoppen möchten.

Dies ist ein exzellentes Beispiel von journalistischer Fotografie.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema