Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Kaiser Kangxi: Ein einfaches Leben, von Generationen bewundert

Kaiser Kangxi (Aixinjueluo Xuanye, 1654 – 1722) war der zweite Kaiser der Qing-Dynastie, der über ganz China herrschte. Er führte ein sehr einfaches Leben. Er sagte: „Ich nehme täglich zwei Mahlzeiten ein und nichts zwischendurch – keinen Tabak oder Likör oder Betelnüsse.“

Viele chinesische Kaiser strebten nach Unsterblichkeit und suchten nach Medikamenten oder anderen Mitteln, um ein ewiges Leben zu erlangen. In einem Falle zollte jemand Kaiser Kangxi Anerkennung, indem er ihm das Buch Geheimnisse zur Erlangung von Elixier und Langlebigkeit präsentierte. Kangxi lehnte ab, es zu lesen. Er sagte: “Geburt und Tod sind Teil der menschlichen Kondition. Wie Zhu Xi (1) sagte: ‘Himmel und Erde wechseln sich ab wie Tag und Nacht’. Konfuzius sagte, warten auf den Tod, indem man friedlich lebt. Dies sind die Wege der Weisen. Warum also den Tod fürchten?“ Kangxi sagte auch: “Ich war nicht außergewöhnlich, als ich geboren wurde. Ich hatte nichts Außergewöhnliches, als ich erwachsen war.“

Kangxi nahm weder Stärkungsmittel, noch ließ er sich massieren. Um gesund zu bleiben, befolgte er den Rat: „Eine vernünftige Diät und gute Gewohnheiten im täglichen Leben. Das ist genug.“
Als er 60 war, ergraute sein Schnurrbart. Einige Leute empfahlen ihm, Medikamente einzunehmen, um seine Farbe wieder zu bekommen. Er lehnte ab und sagte mit einem Lächeln: „Nicht viele Kaiser in der Geschichte hatten weiße Bärte. Welch beindruckende Geschichte für Generationen, wenn ich einen weißen Bart und weiße Haare habe.“

Kaiser Kangxi regierte 61 Jahre. Er lebte im Changchun-Garten, der einfach geschmückt war. Der französische Missionar Jean Francois Gerbillon schrieb in sein Tagebuch: „(Kangxi) rief uns in seinen Palast. Der Ort ist weder großartig noch majestätisch. Er ist einfach eingerichtet.“

Anmerkung:
(1) Zhu Xi (1130 – 1200), ein Philosoph

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema