Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gemälde: Illumination

Falun Gong ist ein Kultivierungssystem für Körper und Geist. Neben den Übungen studieren die Praktizierenden täglich das Buch Zhuan Falun, das Hauptwerk der Falun Dafa Kultivierung.

Kultivierende fordern sich ständig nach den von Falun Gong gelehrten Prinzipien Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht. Sie schauen stets nach Innen und beseitigen ihre Mängel, um Herz und Moral zu erhöhen.

Während sanftes, äußeres Licht herunterscheint, strahlt ein anderes, unsichtbares Licht – das einer spirituellen Illumination (Erhellung) – in den Geist einer Frau als sie die Lehren von Falun Gong studiert. Das Kind, entspannt im Arm ruhend, symbolisiert die harmonische Balance, die zwischen einem strikten spirituellen Leben und einem regulären Familienleben gefunden werden kann. Die sanfte Ruhe des Kindes widerspiegelt die innere Welt einer Falun Gong-Jüngerin.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema