Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Die Schwelle

An der Schwelle,
zwischen aufkommenden Sturmfluten
und Küsten, die eine glänzendere Stunde herbeiwinken…

Lassen Lieder neue Horizonte
ankündigen, die Erleuchteten
nehmen ihre rechtmäßige Welt ein!
Welten erwachen, die vorgesehenen Herzen (voller Freude), zusammen auf einem Weg, der alles erleuchtet, die Umarmung der Ewigkeit…

Übersetzt aus dem Englischen: http://www.clearharmony.net/articles/200305/12782.html

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema