Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Geschichten aus dem alten China: Die Aufrichtigkeit eines Menschen kann den Himmel bewegen

Wenn ein Pharmazeut diesen reinen Zustand bewahrte, war er in der Lage sehr wirkungsvolle Medizin herzustellen.

Im alten China wurde der Herstellung der Kräutermedizin viel Aufmerksamkeit gewidmet. Es gibt es chinesisches Sprichwort, das besagt, „Obwohl dir niemand dabei zuzusehen scheint, wie du die Medizin machst, weiß der Himmel jedoch genau um die Ernsthaftigkeit, mit der du das tust, Bescheid.“ Das bedeutet, dass der Pharmazeut, wenn er die Rezepte für die Kräutermedizin vorbereitet, den ernsthaften Wunsch haben muss, den Menschen etwas Gutes zu tun und sie zu retten.

In alten Zeiten war es so, dass der Pharmazeut vor dem Beginn der Medikamentenherstellung seine Ehrerbietung in Form einer Geste der Höflichkeit zum Ausdruck brachte, welche seinen großen Respekt und Achtung dem Medizingott darbrachte und außerdem mehrere Tage der sexuellen Aktivitäten entsagte. Während des Prozesses nahm er täglich ein Bad und zog sich eine saubere Kleidung an. Wenn ein Pharmazeut diesen reinen Zustand bewahrte, war er in der Lage sehr wirkungsvolle Medizin herzustellen.

Es scheint als gebe es eine Korrelation zwischen der Moral und Tugendhaftigkeit des Arztes und dem Heilungseffekt.

Es gibt ein faszinierendes Phänomen, dass es wert ist, hier berichtet zu werden. Sobald Ärzte für einen Patienten das gleiche Rezept ausstellten oder die gleiche Medizin machten, waren die Ergebnisse jedoch oft sehr verschiedenen. Es scheint als gebe es eine Korrelation zwischen der Moral und Tugendhaftigkeit des Arztes und dem Heilungseffekt. Welche logische Erklärung mag es für diese Beobachtung geben?

“Eine Stunde im Himmel ist so viel wie Tausend Jahre auf der Erde.“

Als die Gottheiten die Menschen erschufen, haben sie für die Sprache, das Verhalten und noch wichtiger die Herzenseinstellung der Menschen Maßstäbe festgelegt. Unter allen Umständen sollen Menschen alles und jeden mit einer aufrichtigen Einstellung behandeln. Nur wenn ein Mensch die Maßstäbe der Gottheiten erreicht, werden sie ihn bei seinem Tun unterstützen. Aus diesem Grund sagt man auch, dass die Aufrichtigkeit eines Menschen den Himmel bewegen kann.“

Die Bereiche, in denen die Gottheiten und Himmelswesen leben, unterscheiden sich von denen der Menschheit. Es gibt ein Sprichwort: “Eine Stunde im Himmel ist so viel wie Tausend Jahre auf der Erde.“ Daraus folgt, dass die Unterstützung vom Himmel für immer währt. Die Chinesische Kräutermedizin wurde von den Gottheiten für die Menschen gemacht, deshalb hat sich der Heilungseffekt dieser Rezepte im Laufe der Zeit auch nicht vermindert. Die Eigenschaften, Geschmäcker, die zusammenführende Wirkung von Kräutern auf die Energiekanäle hat sich in den letzten paar Tausend Jahren immer nur als hilfreich, niemals als schädlich erwiesen, wo hingegen die Heilungseffekte vieler westlicher Pharmazeutika nach etwa drei Jahren abschwächen.

Was man außerdem bei den modernen Präparaten findet ist, dass sie auch mit ernsthaften Nebenwirkungen verbunden sind und nach einer mehrjährigen Einnahme oftmals schädigend wirken. Allzu oft müssen Produkte mehrere Jahre nach ihrer Einführung wieder vom Markt genommen werden. Dann versucht die Pharmazeutische Industrie durch Forschung ein neues Produkt herzustellen, welche meist den selben Kreislauf durchläuft.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema