Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Die bösartige Natur der KPCh erkannt – Einstellung meines Vaters ändert sich

Als der Sender von New Tang Dynasty Television (NTD) mit seiner Übertragung begann, empfahl ich meinem Vater, sich die Programme anzuschauen. Aber er weigerte sich, es installieren zu lassen und meinte: „Es macht keinen Spaß, weil es nur einen Kanal anbietet." In meinem Herzen wusste ich, dass der wahre Grund darin bestand, dass mein Vater ängstlich war und daher nicht wagte, es zu installieren.

Als ich 2009 verhaftet und ins Gefängnis gebracht wurde, half ein anderer Mitpraktizierender meiner Familie NTD zu installieren. Mein Vater unterstützte das sehr. Er schaute sich abwechselnd den Sender von NTD und den von der KPCh an. Jedes Mal, wenn er mich im Gefängnis besuchte, erzählte er mir immer von den Nachrichten von NTD. 2010 wurde ich aus dem Gefängnis entlassen. Ich fand heraus, dass mein Vater gern die Nachrichten von NTD mit denen der KPCh verglich. Er bemerkte, dass die Pressemeldungen völlig gegensätzlich waren. Eines Tages erzählte er mir: „Ich sah mir mehrere Male die „Neun Kommentare über die kommunistische Partei“ auf NTD an. Was dort gesagt wird, ist so wahr. Ich mag diesen Sender wirklich." Jetzt schaut er sich nur NTD an. Er ist glücklich und entspannt.

Nachdem er anfing, sich NTD anzuschauen, änderte er sich erheblich. Er sagte anderen, dass „Falun Dafa gut ist" und das die KPCh schlecht ist. Er erzählte ihnen von den Nachrichten, die er von NTD gehört hatte und überzeugte andere, aus den Organisationen der KPCh auszutreten. Er befürwortete auch Falun Dafa bei den Leuten. Manchmal ermutigte er die Menschen, die Schwierigkeiten hatten „Falun Dafa ist gut“, „Zhen-Shan-Ren (Wahrhaftigkeit-Barmherzigkeit-Nachsicht) ist gut“ zu rezitieren. Das Wichtigste ist, dass er keine Angst mehr vor der KPCh hatte. Er schrieb eine Erklärung, die auf der Minghui Website veröffentlicht wurde: „Alle meine Worte die ich vor langer Zeit sagte, dass ich Falun Dafa und seinen Lehrer verleumdete, erkläre ich für ungültig."

Einige Zeit lang gingen mein Vater und ich zu einem Gefängnis, um einen Verwandten zu besuchen, der auch ein Praktizierender ist. Außerhalb des Versammlungszimmers schimpfte eine Frau ihre Schwester aus: „Du hörst der KPCh nicht zu. Falun Dafa ist verboten. Aber du beharrst darauf, es zu praktizieren. Dein Gehalt wird von der KPCh bezahlt, trotzdem bist du immer noch dagegen?" Mein Vater fragte sie: „Woher kommt denn das Geld der KPCh?" Sie antwortete nicht. Stattdessen begann sie, über die Korruption zu sprechen. Sie fragte: „Welches Land ist heutzutage nicht korrupt?" Mein Vater sagte: „Welches Land ist ebenso korrupt wie die KPCh? Je mehr sie behaupten, die Korruption zu bekämpfen, desto korrupter werden sie." Diese Frau hatte darauf keine Antwort. In der Anwesenheit des Gefängniswärters, erklärte mein Vater ihr die Wahrheit über Falun Dafa. Er sagte: „Weil meine Kinder Falun Dafa praktizieren, sind meine Frau und ich seit Jahren nicht krank gewesen sind. Wir profitieren auch davon." Schließlich sagte der Gefängniswärter: „Wenn Sie denken, dass es gut ist, können Sie es zu Hause praktizieren."

Die Veränderungen meines Vaters brachten ihm auch unerwartetes Glück. Unsere Familie ist harmonisch. Seine Karriere ist sehr erfolgreich und er wurde zum Dorfvorsteher gewählt.

In der offiziellen Dorfwahl waren andere Dorfbewohner außerstande gewesen, gewählt zu werden, trotz ihrer Ausgaben von mehr als 100.000 Yuan. Mein Vater wurde gewählt, nachdem er einen Kandidaten-Artikel geschrieben hatte, in dem er davon sprach, den Dorfbewohnern zu helfen. Er gab keinen Cent aus. Andere Beamte sagten: „Er hat so gut geschrieben. Sogar wir können solch einen wunderbaren Artikel nicht schreiben." Tatsächlich hat mein Vater nur eine Grundschule besucht. Sein Glaube an Dafa und der Austritt aus den Organisationen der KPCh brachte ihm Glück.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv