Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Malerei: Selbstportrait beim Aussenden der Aufrichtigen Gedanken

Bei diesem Bild handelt es sich um ein Selbstportrait. Die Künstlerin sitzt in einem rosa Kleid mit einem Blumenmuster meditierend auf Wolken. Die Hand ist auf gerichtet. Leise rezitiert sie das Mantra zum Aussenden der Aufrichtigen Gedanken.

Schriftzug im Bildnis:

Das Böse ist unfähig und unbedeutend. Es ist nicht in der Lage die Hoffnung zu zerstören, es kann den Glauben nicht auslöschen, den Frieden nicht verschlingen, hat keine Möglichkeit Vertrauen kaputt zu machen, den Willen zu Nichte zu machen, kann kein Verbrechen verbergen, kann das Herz und die Seele nicht verletzten, kann die Wahrheit nicht ändern, kann den Geist und die Gedanken zurückhalten und hat keinen Möglichkeit die Kraft von Dafa zu schwächen.

Mai 2001
Von Caixing aus Yandang

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema