Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Großbritannien: Eine herzliche und farbenfrohe Vorführung bei der Edinburgher Oster-Festivalparade

Am Sonntag, dem 12. April, nahmen britische Falun Gong Praktizierende an der Edinburgher Oster-Festival-Calvacade teil. Diese Parade ist eine Veranstaltung zu Ostern und bereitet auf die große Edinburgher Festival Calvacade im Sommer vor. Das Wetter war schön und klar und unterschied sich von dem regnerischen Wetter der vorhergehenden Tage. Viele der Zehntausenden von Zuschauern kannten schon Falun Gong, weil die Praktizierende in den letzten zwei Jahren den ersten Preis in der Gemeinschaftswertung der Parade gewonnen hatten und in den Medien sehr positiv über sie berichtet worden war.

Der Falun Gong Teil der Parade war aus mehreren verschiedenen Abschnitten zusammengesetzt. Weibliche Praktizierende hatten eine neue Choreographie des Lotus- und Fächertanzes einstudiert , die sie in der vorhergehenden Jahren aufgeführt hatten und überraschten das Publikum zusätzlich mit zwei neuen Tänzen: Tanz der himmlischen Schönheiten und ein Schirmtanz. Der Schirmtanz verwendet traditionelle chinesische Sonnenschirme, die zum Takt des Musikstückes – komponiert von einem Falun Gong Praktizierenden – mit dem Namen " drehender Falun" gedreht werden. Sowohl männliche als auch weibliche Praktizierende nahmen an der Hüfttrommel-Aufführung teil, welche in der chinesischen Tradition wohlbekannt ist. Viele farbenfrohe Spruchbänder waren ein Teil der Parade und zeigten das Falun Symbol und Sprüche wie: "Die Welt braucht Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht", "Falun Dafa" und auch ein großes Spruchband, welches den Menschen auf der ganzen Welt ein frohes Osterfest wünschte.

Flyer wurden an Tausende Leute, die entlang den Straßen in Edinburg standen verteilt, um sie über die Praxis Falun Dafa zu informieren, welche 100 Millionen Praktizierenden in 60 Ländern der Welt geistige und körperliche Gesundheit gebracht hat und über die brutale Verfolgung von Falun Gong, die sich in China abspielt und die bis heute schon über 900 unschuldigen Menschenleben gekostet hat. Ein Praktizierender, der an der Parade teilnahm sagte: "Indem wir die traditionelle chinesische Kultur bei diesen heutigen Oster-Festlichkeiten zeigen, machen die Praktizierenden die Schönheit und die Würde von Falun Dafa sichtbar und lassen die Menschen den Geist der Falun Dafa Praktizierenden sehen, die selbst unter der brutalsten Verfolgung in China immer noch anständig und barmherzig sind." Viele Leute lasen Botschaften zur Unterstützung von Falun Gong laut vor und lobten ihre Bemühungen, diese Aufführung zu Stande zubringen. Sie waren neugierig darauf mehr über Falun Gong zu erfahren. Die Parade war ein großer Erfolg.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema