Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Das Überwinden

Das Dunkelste aller Mächte schwindet nun dahin,
abflauend wo das unbeugsame Herz erblüht,

Während der Sturm nachlässt,
jede bösartige Gezeit drehend,
diese beispiellose Reise mit goldenen Segeln.

Von transformierenden Imperien,
zu zahllosen erwachenden Lebewesen,
überwiegt hier das `Große Gebot´.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema