Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Über den Wolken

Hier, schaue ich über die Wolken,
jenseits des verdunkelten Himmel,
enthülle ich meine Schattenseite dem Tageslicht,
und steige auf in die Höhe.
Wolken in meinem Herzen und vor meinen Augen,
hinweg über den Horizont.
Umarme ich „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht“, lass das Grau’ sich auflösen,
Welten heller als jede aufgehende Sonne!

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema