Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Malerei: Goldener Lotus

Die Inspiration für dieses Gemälde lieferte eine wahre Begebenheit, die einen internationalen Aufruhr auslöste. Eine junge Mutter namens Lixuan Wang und ihr 7-monatiger Sohn wurden beide zu Tode gefoltert, nachdem sie wegen des Praktizierens von Falun Gong verhaftet worden waren. Autopsieberichte enthüllen, dass das Baby mit dem Kopf nach unten aufgehängt worden und sein Schädel zerschmettert worden war.

Dies ist nur eines der abscheulichen Verbrechen, die derzeit in China geschehen und wir hoffen durch dieses Gemälde mehr Menschen zu erreichen, um dabei zu helfen, diese Verfolgung zu beenden.

Das ist nur einer von unzähligen grausamen Verbrechen, die in China derzeit stattfinden. Wir hoffen, dass mehr Menschen dabei helfen werden, dieser Verfolgung ein Ende zu setzen.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema