Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Eine Prophezeiung: Die Aufzeichnungen des Ge An

"Die Aufzeichnungen des Ge An" ist eine Prophezeiung des koreanischen Gelehrten und Astronomen Nan Shigu (1509-1571). Während einer Kindheitsbegegnung mit einem Heiligen auf dem Berg Kum Kang San hörte Nan die Prophezeiung, die er später in einem Buch niederschrieb. "Die Aufzeichnungen des Ge An" waren für fast 450 Jahre unbekannt bis zum Jahr 1986, als ein koreanischer Gelehrter anfing, den Inhalt des Buches zu untersuchen. Ende der achtziger Jahre wurde das Buch in Südkorea sehr populär.

Das Buch sagt aus, dass ein Weiser namens Li beginnen wird, in Changchun (eine Stadt im Nordosten Chinas) das große Tao und Übungen zu lehren. Das Buch bezieht sich auch auf Falun Gong, das Falun-Symbol sowie auf die Verfolgung der Praktizierenden in China. Die Prophezeiung sagt außerdem, dass die Lehren von Li alle verschiedenen Lehren aus jener historischen Periode umfassen werden.

Nachfolgend einige Auszüge aus dem Buch:

1. Der Weise, der in dem Buch erwähnt wird, ist nach dem Holz benannt (Li bedeutet im Chinesischen Pflaumenbaum). Er hat das Zeichen des Hasen (1951 geboren), und er ist im April des Mondkalenders geboren, gerade nördlich des 38. Breitengrades.

2. Von diesem Weisen wird gesagt, dass er der König der Könige im Himmel sei. Die Leute werden sich auf ihn als dem Buddha Maitreya beziehen, wenn er zu dieser Welt herabsteigt, da er das orthodoxe Tao lehrt.

3. Die "Drei Worte und zwei Weißen", die in dem Buch erwähnt sind, beziehen sich auf die drei Zeichen "Zhen, Shan, Ren" (Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht). Die "zwei Weißen" beziehen sich auf das reine Herz und den reinen Körper, insbesondere auf die Kultivierung der Xinxing (geistige Natur, moralische Qualität) und Transformation des Benti (der eigene physische Körper und die Körper in anderen Dimensionen).

4. Das Buch beschreibt sehr ausführlich das Falun-Symbol.

5. Es erwähnt, dass Falun Gong die Wirkung des "reinigenden Kreislaufs" hat, des "kleinen reinigenden Kreislaufs" und des "Lösens von blockierten Passagen und Kanälen".

6. Das Buch weist klar darauf hin, dass der Weise Li seine Lehren in Changchun (Changchun bedeutet immer grün) beginnen wird.

7. In dem Abschnitt über die Endzeit des Dharma sagt das Buch vorher, dass im Sommer, am 20. Juli 1999, Falun Dafa von bösen Kräften verfolgt werden wird.

8. Das Buch erwähnt, dass nach dem Erdulden der Leiden Praktizierende in China das "Licht in der Zukunft sehen werden".

9. Es weist klar darauf hin, dass die chinesische Regierung ihre Politik
gegen Falun Dafa (das große Gesetz, das Gesetz und die Prinzipien des Universums) nach einigen Jahren ändern wird.

10. Diejenigen, die Dafa verfolgen, werden für immer vernichtet, und der Tag wird schließlich kommen, an dem Hunderte von Millionen von Praktizierenden auf der ganzen Welt feiern werden. Das Buch warnt jedoch die Menschen, sich nicht wegen zeitweiliger Schwierigkeiten von Falun Dafa abzuwenden. Diejenigen, die Dafa verlassen, werden umkommen, und diejenigen, die ihm folgen, werden gewinnen.

11. Das Fa, das der Weise Li lehrt, ist das orthodoxe Fa, das makellos ist. Das Buch hebt klar hervor, dass man das Fa mehr studieren und die Bücher mehr lesen sollte.

12. Es sagt, dass der Weise weniger in der Hauptstadt leben, sondern eher in den Westen reisen wird.

13. Die Zeit, in der der Weise lehrt, wird nicht lange dauern.

14. Falun Dafa Schüler werden nicht aus dem Gefängnis fliehen. Sie werden das Elend der strengen Haftbedingungen erleiden müssen.

15. Das Buch sagt klar aus, dass die meisten Praktizierenden in China wie "Vögel sein werden, die die Zweige nicht verlassen", und das, obwohl sie großes Leid ertragen müssen. Es wird für die heftigen Verleumdungen der Regierung schwer sein, die Gedanken der Menschen zu ändern.

16. Alle Religionen dieser Periode werden nicht mehr länger wirksam sein. Der "einzige Weg heraus" ist, das Dafa zu erhalten; zum Himmel zu beten wird dich nicht einen einzigen Schritt näher zum Himmel bringen, jeden Tag "Buddha Amitabha" zu singen wird dich nicht in das Paradies der höchsten Glückseligkeit bringen.

17. Das Buch beschreibt wichtige historische Momente, einen nach dem anderen. Es erzählt auch, wann die Endzeit des Dharma beginnen wird. Die Menschen der Endzeit werden durch eine fremde Krankheit zerstört werden, und es wird sogar für nur einen von zehn Haushalten schwer sein, zu überleben.

18. Das Buch betont, dass der Schlüssel zur Kultivierungspraxis die Kultivierung der Xinxing ist (die Natur des Herzens/des Geistes, moralische Qualität).

19. Das Buch erwähnt auch, das alle Ereignisse, die sich gegenwärtig in China ereignen, schon Jahrtausende zuvor arrangiert wurden.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema