Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Geschichten aus dem alten China: Konzentration ist der Schlüssel zum Erfolg

Das Buch Han Feizi ist eine von Han Feizi (ca. 280 – 233 v. Chr.) geschriebene Ausarbeitung am Ende der Zeit der streitenden Reiche in China, in der er seine politische Philosophie genau schildert. Es gehört zu den gesetzestreuen Denkschulen.

Im Han Feizi ist eine Geschichte über den Herzog Xiang (457 – 425 v. Chr.) des Staates Jin. Der Staat Jin war einer der bedeutendsten Staaten in der Frühlings- und Herbstperiode (770 – 476 v. Chr.).

Nachdem Herzog Xiang von Wang Liang eine Ausbildung zum Fahren eines Pferdewagens gekommen hatte, forderte er Wang zu einem Rennen heraus. Insgesamt fuhren sie drei Rennen. Herzog Xiang wechselte zwar nach jedem Rennen das Pferd, verlor aber trotzdem alle drei Rennen. Herzog Xiang beschwerte sich bei Wang Liang: „Sie müssen bei der Ausbildung etwas zurückgehalten haben.“

„Ich habe Ihnen bereits alle Fähigkeiten zum Fahren eines Pferdewagens gelehrt, aber Sie wenden sie nicht richtig an“, antwortete Wang Liang. „Der Schlüssel ist, dem Pferd zu erlauben, sich auf das Ziehen des Wagens zu fokussieren und Ihnen selbst zu erlauben, sich auf das Fahren des Wagens zu fokussieren, bevor Sie das Tempo beschleunigen. Als Sie zurückfielen, haben Sie nur daran gedacht, mich aufzuholen.

Als Sie das Rennen anführten, waren Sie besorgt, dass ich Sie einholen könnte. Entweder man führt das Rennen an oder man fällt zurück. Ganz gleich, ob Sie das Rennen angeführt hatten oder ins Hintertreffen geraten waren, so konzentrierten sich ihre Gedanken nur auf mich. Wie konnten Sie sich somit auf das Fahren des Wagens konzentrierten? Das ist der wahre Grund, warum Sie alle Rennen verloren haben.“

Die Moral dieser Geschichte ist, dass man sich mit all seinen Bemühungen auf das konzentrieren muss, was man tut, wenn man sich einmal ein Ziel gesetzt hat. Nur indem man sich auf die momentane Aufgabe voll konzentriert, alle störenden Gedanken vertreibt und die erforderlichen Fähigkeiten beherrscht, kann man sein Ziel schnell erreichen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema