Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: An meine Mitpraktizierenden

Unsere vorherbestimmten Schicksalsverbindungen erstrecken sich durch die Jahre wie ein goldener Faden.
Heute kultivieren wir uns und leben zusammen.
Mit einem Herzen, das rein ist,
Verbunden mit Mut und Aufrichtigkeit, haben wir den Weg des anderen erhellt.
Hand in Hand gehen wir im Wind und Regen.
Ermutigen uns gegenseitig mit einem Herzen, wärmer als das unserer Landsleute.
Unsere Mitpraktizierenden nachsichtig behandeln,
Die Güte in anderen sehen,
Uns selbst strengstens kultivieren,
Wir lösen Konflikte, indem wir in uns selbst schauen.
Die Ebene eines Kultivierenden ist weder niedrig noch hoch
Zusammen kommen als Ganzes ist das wundervollste.

Danke für Eure ununterbrochene Ermutigung.
Danke für Eure aufrichtige Barmherzigkeit mir gegenüber.
Nur indem wir unsere wertvolle Beziehung und Zeit schätzen,
Während wir gemeinam fleißig sind, können wir den großen und majestätischen Weg beschreiten.

Chinesische Version: http://www.yuanming.net/articles/200305/20468.html
Übersetzt aus dem Englischen: http://www.clearharmony.net/articles/200305/12616.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema