Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan/Changhua: Shen Yun lässt die wahre Menschlichkeit einer Person zum Vorschein kommen

Die Touring Company von Shen Yun Performing Arts beendete ihre Tournee 2013 mit drei ausverkauften Aufführungen am 1. und 2. April in der Yuanlin Performance Hall in Changhua.

Shen Yun verdient unseren Respekt, erklärt Abgeordnete

Die Abgeordnete Wong Chin-chu

Theaterbesucher aus der ganzen Region strömten in die Stadt Changhua, um Shen Yun zu sehen. Unter ihnen befand sich auch die Abgeordnete Frau Wong Chin-chu, Ex-Magistrat des Kreises Changhua und ehemalige Vorsitzende des neubenannten Kulturministeriums.

„Ich besuche Shen Yun jedes Jahr und es bringt immer wieder ein ganz neues Programm. Am allerwichtigsten ist, dass es so wunderschön ist, dass ich immer ein spirituell sehr entspanntes Gefühl bekomme“, so Frau Wong.

„Ich habe schon viele Tanzaufführungen besucht, doch Shen Yun ist die Beste in Bezug auf Musik, Tanz, Drama und Kostüme, da sie sehr kreativ und ansprechend sind“, war Frau Wongs Bewertung. „Shen Yuns alljährliche Welttournee verdient unseren Respekt.“

Sie fuhr fort: „Was Shen Yun zeigt, ist die traditionelle chinesische Kultur. Es gibt in China viele ethnische Gruppen und in der Show kann man verschiedene ethnische Gruppentänze sehen. Die Choreografie und die Regie sind sehr kreativ. Es ist einfach großartig, dass die chinesische Kultur weltweit auf diese Weise gefördert wird.“

Auf der Website von Shen Yun heißt es: „Die vielen unterschiedlichen ethnischen Gruppen innerhalb Chinas und um seine Grenzen herum, stellen ein wundervolles Spektrum an Stoffen zur Verfügung, aus dem sich Choreografen und Komponisten bedienen können.“

Frau Wong schätzte auch die Tänze, die die brutale Verfolgung der spirituellen Praktik Falun Gong durch das chinesische Regime schildern. „Shen Yun hilft uns auch, die Verfolgung der Falun Gong-Praktizierenden zu verstehen“, meinte sie. Es sei sehr schade, dass Shen Yun nicht in Festlandchina auftreten dürfe.

Geschäftsmann: „Mein Herz klopft!“

He Hsian-Chang, der Geschäftsinhaber von Fu Yu Industrie

Auch He Hsian-Chang, der Geschäftsinhaber von Fu Yu Industrie, war gekommen und hatte mehrere Verwandte seiner Frau mit zur Aufführung gebracht.

„Die Geschichten von Shen Yun präsentieren die tiefgründige Bedeutung der chinesischen Kultur“, ließ er wissen. „Es bildet die Menschen und lässt sie perfekt werden.“

Herr He, der in der Farbmittelbranche tätig ist, sagte, dass die Farben der Kostüme in Shen Yun „unglaublich gut gemacht“ seien.

Hsieh Hsing-Chang, Besitzer der Sockenfirma Yi-Hsiang, besuchte die Aufführung zusammen mit seiner Frau. Nach der Aufführung strahlte er über das ganze Gesicht: „Ich mag jede Nummer“, meinte er. „Mein Herz pocht, dies ist das erste Mal, dass ich eine so bezaubernde und hypnotisierende Darbietung gesehen habe!“

„In den Stücken ‚Glücklicher Sandmönch‘ und ‚Shaolin Mönche beschützen den Kaiser der Tang-Dynastie‘ werden die Geschichten auf eine sehr interessante Weise erzählt“, meinte er. „Sie lassen mich die tiefere Bedeutung der Geschichten erkennen.“

Herr Hsieh lobte Shen Yun für die künstlerische Meisterleistung. „Ich bin sehr froh, dass Shen Yun die Geschichte in der Form der Kunst darbietet“, freute sich Herr Hsieh.

Der Firmeninhaber bewunderte die Tänzerinnen und Tänzer von Shen Yun auch wegen ihrer Beherrschung des traditionellen chinesischen Tanzes. „Der Tanz ist sehr beeindruckend und ich bewundere das!“, schwärmte er. „Die Männer sind majestätisch und die Frauen sehen sanft, elegant und anmutig aus.“

Zu den Liedern äußerte er sich folgendermaßen: „Die Liedtexte wollen mir viele Dinge sagen. Ich werde sie sorgfältig durchlesen, wenn ich zuhause bin und ihre tiefere Bedeutung schätzen.“

Obwohl er das Glück habe, Shen Yun in Taiwan erleben zu können, hoffe er sehr, dass die Menschen in China es auch sehen können: „Ich hoffe, dass Shen Yun eines Tages nach China reisen kann, damit die Menschen dort diese fantastische Aufführung genießen können.“

„Jedes Stück war makellos“, erklärt Beamter von Kiwanis

Xiao Chenliu, Bezirksbeamter von Kiwanis (Foto mit freundlicher Genehmigung The Epoch Times)

Nachdem Xiao Chenliu, der leitende Direktor des taiwanesischen Bezirks Kiwanis International, Shen Yhun zum ersten Mal gesehen hatte, meinte er: „Shen Yun ist die einzige Aufführung mit einer solchen Perfektion und Brillanz.“

Herr Xiao seufzte voller Lob: „Die gesamte Besetzung von Shen Yun, von den Moderatoren über die Tänzer zum Orchester besteht aus Künstlern mit großem Talent. Es war eine hochklassige Spitzenaufführung.“

Für ihn war „jedes Stück wirklich makellos. Es ist schwer zu sagen, welcher Programmpunkt mich am meisten beeindruckt hat. Ich glaube, dass jede einzelne Nummer gewaltig ist.“

Er sagte, dass die Gesangstechnik des Baritons Qu Yue und der Sopranistin Jiang Min „beispielhaft“ seien. Herr Xiao berichtete, dass ihm das Lied „It’s Not a Riddle If You Understand It”, das Qu Yue sang, das gleiche gelassene und heitere Gefühl geschenkt habe, als ob er ein Tang-Gedicht gelesen hätte.

Er bezeichnete die Künstlerinnen als „sehr talentiert“ und verwies auf ihre perfekte Haltung und Ausgestaltung. „Besonders, wenn sie sich drehten und wendeten, war die gesamte rhythmische Schönheit so anmutig“, verkündete er. „Dies ist alles darauf zurückzuführen, dass das Können dieser Tänzer so ausgezeichnet ist.“

Kraft und Schönheit – Perfekte Haltung

Auch Lin Wenqing, der Direktor der Kommunikationsabteilung der Lebensversicherungsgesellschaft Nan Shan, besuchte die Aufführung zusammen mit seiner Frau. „Die Darbietung war ganz wunderschön“, lobte Herr Lin. „Mit jedem einzelnen Stück wurde eine andere einzigartige Eigenschaft der verschiedenen Regionen in China porträtiert und sie vermittelten ein Gefühl von Glück und Behaglichkeit.“

Frau Lin fügte fröhlich hinzu, dass ihr am besten das Stück „Frühlingsanfang“ gefallen habe. „Die tänzerischen Fähigkeiten der Tänzerinnen sind unglaublich hervorragend, sie zeigen sowohl reine Stärke als auch Schönheit“, erklärte sie. „Wichtiger ist noch, dass alles fehlerlos war.“

Die guten Figuren der weiblichen Darstellerinnen lobend, meinte Frau Lin: „Eine solche Schönheit – ihre Figur und ihre Haltung waren perfekt.“

Herr Lin ergänzte: „Das Naturell aller Tänzerinnen und Tänzer war sehr ansprechend und vermittelte jedem ein recht angenehmes Gefühl.“ Das Paar war sich einige, dass die Aufführung von Shen Yun die wahre Menschlichkeit einer Person zum Vorschein kommen lässt, sowie ein echtes spirituelles Erwachen hervorbringt. „Nach der Aufführung kann man gar nicht anders als glücklich und aufgeregt sein“, meinten sie. „Die Darbietung war einfach perfekt.“

Orchesterdirigent: Shen Yun „versetzte mich in einen Begeisterungszustand“

Die Künstler werden in der Yuanlin Performance Hall von Changhua vor den Vorhang gerufen

Der Komponist und Orchesterdirigent Lin Yu-Feng berichtete, dass er die Aufführung sehr genossen habe. „Ich bin berauscht und in einem Begeisterungszustand!“

„Die Orchestermitglieder sind verblüffend – jedes einzelne von ihnen!“, war seine Aussage. „Ich achtete genau darauf, ob sie während irgendeines Stückes Fehler machten, ich konnte jedoch keine entdecken.“

„Das gleiche war beim Tanz der Fall!“, fügte er hinzu. „Die Musik passt so wunderbar zum Tanz – fehlerlos!“

„Die Berufsqualifikationen der Komponisten und Arrangeure der Musik sind großartig und unvergleichlich!“

Der Gesangslehrer Chiu Chien-Hsiang stimmte Lin zu: „Es ist wirklich großartig! Man braucht nur dem lauten Applaus zuzuhören, dann weiß jeder, dass die Qualität der Aufführung tadellos ist!“

„Die Künstler waren ganz fantastisch!“, meinte Herr Chiu außerdem. „Es ist erstaunlich, dass Shen Yun so viele talentierte und gutaussehende Tanzkünstler finden konnte.“

Chung Chih-Ming, Besitzer von Tomcat Musikinstrumente, begleitete Chiu und Lin. Dies war bereits Chungs sechster Besuch bei Shen Yun. Herr Chung berichtete, dass der Hauptgrund für sein Wiederkommen jedes Jahr der sei, dass „ich die Gesamtpräsentation sehr mag. Die Tänze werden von einem Live-Orchester begleitet und die Atmosphäre ist so lebendig.“

Da er täglich mit Musikinstrumenten arbeitet, ist sein Ohr für Musik sehr gut geschult. „Das Orchester macht wundersame Musik, besonders die Art, wie die Musik mit den Bewegungen der Künstler auf der Bühne interagiert. Dies ist die ultimative Art der ‚optischen Wirkung‘, die mit der Musik kommt!“

Herr Chung erklärte, dass er aus erster Hand erlebte, wie die Musik von Shen Yun alles zusammenbringt, vom Tanz bis zum digitalen Hintergrundbild. Er schloss: „Ich möchte meine Liebe für Shen Yun mit meinen Freunden teilen und ich hoffe, dass sie eines Tages selbst kommen und es anschauen.“

Lions Club Präsidentin: Shen Yun ist „so rein und gütig“

Shi Shu-Mei, die Lions Club Präsidentin von Nordostasien

Freudestrahlend erklärte Shi Shu-Mei, dass Shen Yun die herrlichste Vorstellung sei, die sie je besucht habe. „Ich bin so begeistert“, eröffnete sie. „Die Schönheit, die ich erlebte, kam aus den Herzen und Seelen der Künstler!“

Frau Shi (82) war der erste weibliche Präsident des Lions Club in Nordostasien. Ihr Mann ist Generaldirektor von Chung Mei Pharma.

Nach der Aufführung war sie sehr aufgeregt: „Es ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich eine so reine und gütige Darbietung gesehen habe“, war ihre Bewertung. „Ich fühle mich jetzt sehr vom Glück begünstigt und bin sehr zufrieden.“

Frau Shi war besonders angezogen von der perfekten Koordination der Künstler untereinander. „Die Teamarbeit ist verblüffend“, rief sie aus.

„So viele tanzen auf der Bühne, doch es schien, als ob nur eine Person tanzen würde. Ich sah, dass ihre Herzen eins wurden. Alle bewegten sich auf solch anmutige, elegante Weise.“

Sie fuhr fort: „Die Farben waren brillant und blendend. Die Farbzusammenstellung war kreativ und beeindruckend, sehr lebhaft und charmant. Die Kostüme waren prachtvoll und die tanzenden Künstlerinnen waren wie himmlische Feen, die vom Himmel herabstiegen. „Ich mag diese Musik sehr. Sie hat mir wirklich sehr gefallen. Sie war sanft und weich und trotzdem lebhaft”, meinte sie. „Es hat mich erhellt und ich würde gerne ihre CDs kaufen.“

Am Ende erklärte Frau Shi noch: „Die Stimmen der Gesangssolisten waren perfekt. Ich war sprachlos. Ich fühle mich im Augenblick ganz grandios – ich bin so glücklich und aufgeregt!“

Shen Yun „ist eine blendende Darbietung“

Ein weiterer loyaler Fan von Shen Yun, Frau Yu Yueh-Shuo, die Direktorin der chinesischen Volkstanzgruppe Hanshin, besuchte auch die Vorstellung.

Frau Yu lehrt seit ungefähr 30 Jahren Tanz. Sie ist Gewinnerin des Kulturaustauschpreises der nationalen Tanzvereinigung der Republik China. „Ich finde, dass es eine blendende Darbietung ist, und ich habe so viel davon profitiert“, rief sie enthusiastisch. Frau Yu ließ auch wissen, dass ihr Shen Yun jedes Jahr einen brandneuen Sinneseindruck geschenkt habe.

Es ist jedes Jahr eine erkenntnisreiche Überraschung. Die 5000 Jahre alte traditionelle chinesische Kultur hat den Menschen in Taiwan viel gegeben“, äußerte sie.

„Als professionelle Tänzerin habe ich von jeder Aufführung viel gelernt und dazugewonnen. Shen Yun ist für mich ein Traumensemble. Es kombiniert Klassik und Technik und ist immer erfrischend.“

„Wenn ich Shen Yun anschaue – den klassische Tanz, die ethnischen Tänze und die Vielfalt der farbenfrohen Kultur – kann ich die 5000 Jahre kulturellen Hintergrund verstehen“, fügte sie hinzu. Es ist für mich sowohl Bildung als auch kulturelles Erbe.“

Frau Yu glaubt, dass es im Herzen eines jeden Menschen den Respekt vor den Gottheiten gibt. „Wenn wir glauben und ein gütiges Herz haben, werden uns die Gottheiten helfen – genau wie in den Geschichten von Shen Yun“, erklärte sie. „Es ist so wunderbar, dass es unter den Menschen einen aufrichtigen Glauben gibt!“

Quelle: theEpochTimes.com

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv