Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Amerikanisches Publikum läutet das Jahr des Pferdes mit Shen Yun ein

Shen Yun hat seit dem 22. Januar 2014 beeindruckende Auftritte in sechs Städten im Mittleren Westen und an der Ostküste der USA abgeliefert, mit Halt in Orlando und Ft. Lauderdale in Florida, Huntsville in Alabama, Charlotte in North Carolina, Evansville in Indiana und Cincinnati in Ohio.

Führungskräfte aus Musik-, Sport- und Geschäftsbranchen genossen die Aufführungen von Shen Yun und diese ganz besondere Art des Klangs im Jahr des Pferdes mit einer Feier der chinesischen Zivilisation und Tradition.

Das Broward Center der darstellenden Künste in Ft. Lauderdale, Florida

Dirigent: Shen Yun-Musik ist richtungsweisend

David Tang erlebte am 28. Januar Shen Yun Performing Arts im Charlotte Belk Theater im Performing Arts Center Blumenthal

David Tang sagte, dass seine Erfahrung am 28. Januar mit Shen Yun im Charlotte Belk Theater im Blumenthal Performing Arts Center außergewöhnlich und jeden Moment wert gewesen sei.

„Es ist schön, es ist sehr herrlich. Ich denke, es ist ideal für Menschen, die vielen Arten des chinesischen Tanzes und der Musik zu sehen,“ sagte er.

Herr Tang, der selbst Dirigent ist, hat eine Karriere mit musikalischen Leistungen gemacht, so z.B. als begleitender Dirigent des Charlotte Symphonie-Orchesters 1998-2003.

„Mir gefällt die Kombination der fernöstlichen Instrumente – der chinesischen Instrumente – und dem westlichen Orchester,“ sagte er. „Ich finde, es ist sehr stilvoll arrangiert, es ist sehr gut gemacht.“

„Die westlichen Instrumente sind in der Regel … lauter, aber die Art, wie sie das Mikrofon auf die chinesischen Instrumente richten, macht es sehr ausgeglichen,“ fügte Herr Tang hinzu.

Er stellte fest, dass die besondere Anordnung, wie z.B. „der gemeinsame Einsatz der Oboe und der Erhu“, eine „sehr schöne Klang-Kombination erzeugt. Ich finde, es zeigt in großartiger Weise dieses Aufeinandertreffen.“

Herr Tang ist auch der Ansicht, dass die Aufnahme von mehr ethnischen Klängen ausgerichtet auf das westliche Orchester der Weg der Musik der Zukunft ist. „Ich denke, diese Art von Musik wird immer populärer“, sagte er. „Und so denke ich, dass es sehr wichtig ist.“

Herr Tang bezeichnete die Musik von Shen Yun als „Musik, die schön ist und das Herz berührt.“

Erste Harfenistin: Wunderbare Shen Yun-Musiker

Rick Braytenbah und Katherine Newman, erste Harfenistin des Huntsville Symphonie-Orchesters

Nachdem Katherine Newman, die erste Harfenistin des Huntsville Symphonie-Orchesters, Shen Yun am 26. Januar gesehen hat, sagte sie: „Ich war sehr beeindruckt von dem Orchester. Die Musiker waren wirklich wunderbar.“

Sie spürte, dass der Tanz und die Musik von perfekter Präzision durchzogen waren. „Die Choreographie war dabei so perfekt. Es war zeitlich perfekt. Ich weiß, dass dies die Aufgabe des Orchesterleiters ist“, sagte sie.

Als der Zeremonienmeister am Ende der letzten Vorstellung in der Konzerthalle des Von Braun Centers den Dirigenten vorstellte, wurde der bereits kräftige Applaus donnernd.

Frau Newman sagte, dass sie angenehm überrascht war zu hören, wie Ost und West im Shen Yun-Orchester vermischt wurden, sowohl musikalisch als auch sprachlich. „Ich hatte erwartet, dass es ein Orchester aus China ist, aber ich sah dort eine blonde Person“, sagte sie mit einem Lachen.

Prominente des Sports schätzen die Geschichten und die Tanztechnik

Herr Steve Ortmayer, ehemaliger Fußballtrainer und Manager, sah Shen Yun am 30. Januar 2014 am Aronoff Center der Künste in Cincinnati, Ohio

Steve Ortmayer, ehemaliger Fußballtrainer und Manager, beschrieb Shen Yun als einzigartig, nachdem er am 30. Januar die Aufführung in Cincinnati gesehen hat: „Wir hatten das Glück, in diesem Jahr für drei Wochen nach China zu reisen und wir haben dort nichts Vergleichbares gesehen. Wir sahen chinesische Akrobaten und chinesischen Tanz, aber es war hiermit nicht vergleichbar. Das ist sehr raffiniert und sehr schön.“

Der ehemalige Generaldirektor der San Diego Chargers und der St. Louis Rams der Nationalen Fußballliga, Herr Ortmayer, schätzte die sportliche Qualität der Darsteller: „Das sind sehr gute Sportler. Besonders die Männer, aber die Frauen sind auch außergewöhnlich. Die Frauen haben eine sehr schöne Choreographie. Die Männer sind sehr athletisch und sehr gut.“

Herrn Ortmayer fiel auf, dass die Show „eine sehr bunte Geschichte erzählt und einem sehr durchgehenden Faden folgt, wie die Geschichte Chinas ablief.“

Frau Aja Zanova Steindler, eine ehemalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin, sah Shen Yun am 31. Januar zum zweiten Mal in Ft. Lauderdale

Shen Yun trat am Freitag, den 31. Januar 2014 in Ft. Lauderdale zum siebten Mal im Broward Center der darstellenden Künste auf. Viele Zuschauer schauten sich die Vorführung an, um das chinesische Neujahr und die traditionelle chinesische Kultur zu feiern.

Frau Aja Zanova Steindler, eine ehemalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin aus Tschechien und derzeit in Ft. Lauderdale ansässig, war eine von ihnen. Sie sprach viel von Shen Yun, vor allem im Hinblick auf die technischen Fähigkeiten der Tänzer.

Frau Steindler teilte auch mit, dass sie Shen Yun vor ein paar Jahren gesehen hatte und sie es noch einmal sehen wollte, weil die Aufführung so großartig und so schön ist. Sie liebte das Thema und die in Shen Yun vorgestellten Prinzipien. Nach der Aufführung am 31. Januar sprach Frau Steindler ihre Glückwünsche an Shen Yun Performing Arts für einen weiteren erfolgreichen Auftritt aus.

Geschäftsführer: Ein gigantisches Vergnügen

„Ich finde, die Bewegungen sind schön“, sagte Richard Kessler nachdem er Shen Yun in Orlando gesehen hat. „Ein Mädchen ist schöner als das andere und ich habe es sehr genossen.“

Herr Kessler besitzt die Kessler-Sammlung, 10 Luxus-Boutique-Hotels und -Restaurants. Das Unternehmen ist für seine besondere Architektur, für die seltene Kunst und Musik und für den vorbildlichen Service bekannt.

Herr Kessler war von der Mission von Shen Yun – die Wiederbelebung von 5000 Jahren Zivilisation und der traditionellen chinesischen Kultur – beeindruckt. „Das ist wirklich Kultur, anders als das, was wir normalerweise sehen. Ich habe es genossen, den Unterschied der Art und des Tanzes anzuschauen“, sagte er.

Das Aronoff-Center für Künste in Cincinnati, Ohio

Frau Christine Timmins Barry, Senior Vize-Präsidentin von Global Operations at Convergys, einem globalen Unternehmen in Cincinnati, Ohio

Frau Christine Timmins Barry, Senior Vize-Präsidentin von Global Operations at Convergys besuchte am Abend des 30. Januar 2014 die Shen Yun-Aufführung mit ihrer Familie im Aronoff Center für Künste in Cincinnati.

Die ganze Familie war begeistert von der Leistung, vor allem ihre sechs Jahre alte Tochter, die „jede Minute genoss“. Sie meinte, dass jedes Tanzprogramm einzigartig wäre und war von der Vielzahl der Choreographien von Shen Yun beeindruckt.

Angesehener Rechtsanwalt: Beste Seite von China

Der Eindruck des Staatsanwaltes Timothy Gary über Shen Yun Performing Arts ist der, dass es schön ist. „Es ist so wärmend und ich denke, es spiegelt wirklich die beste Seite von China wider“, sagte er nach der Aufführung in Cincinnati am 30. Januar 2014.

Während Herr Gary sich die Aufführung anschaute, spürte er „einen großen Respekt für die Kultur, ausgedrückt durch den Tanz.“

Herr Gary, der seit 52 Jahren in Cincinnati Rechtsangelegenheiten praktiziert hat, wurde, neben andere Auszeichnungen, in den Jahren 2004, 2005 und 2007 zum Super-Rechtsanwalt von Ohio ernannt.

Am meisten beeindruckte ihn die Präzision der Aufführungen und „zu wissen, wie viel Arbeit getan werden musste, ehe sie dies vorführen konnten,“ sagte er.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv