Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

SHEN YUN Welttournee 2016, Hamburg: Modedesignerin – „Shen Yun hat mich sehr frei gemacht und ich bleibe weiterhin fröhlich“

Die Epoch Times hält Shen Yun für das bedeutendste kulturelle Ereignis unserer Zeit und berichtet mit Zuschauerinterviews von der Welttournee. Shen Yun Performing Arts kommt aus New York, wo es die traditionelle chinesische Kultur in Freiheit wiederbelebt. Die Webseite und alle Termine finden Sie unter dem Artikel.

Helga Hack, Modedesignerin mit einem eigenen Atelier, bei Shen Yun im Hamburger Theater am Großmarkt: "Es war einfach eine ganz riesige Herzensfreude." Foto: NTD

Hamburg – An diesem Samstagnachmittag gastierte Shen Yun im Hamburger Theater am Großmarkt mit der ersten von drei Vorstellungen. Im Jahr 2006 kam eine Gruppe führender klassischer chinesischer Künstler in New York mit einem Wunsch zusammen: Die wahre, göttlich inspirierte Kultur Chinas wieder zu beleben und mit der Welt zu teilen. Shen Yun Performing Arts wurde gegründet und geht jedes Jahr mit neuem Programm auf Welttournee.

Nach der Vorstellung berichtete Frau Helga Hack im Interview mit NTD Television von ihren Eindrücken. Sie ist schon seit vielen Jahren selbstständige Modedesignerin mit einem eigenen Atelier und macht nur Haute Couture, also Maßanfertigungen für sehr exklusive Kundinnen.

Frau Hack, haben Sie heute auch Inspiration für Ihre eigenes Atelier bekommen?

„Inspiration in dem Sinne möchte ich nicht unbedingt sagen, sondern einfach eine ganz riesige Herzensfreude, wie dieses Land heute sich in dieser Farbenpracht gestalten, also dargeboten hat und das ist etwas, was mich grundsätzlich einfach begeistert, weil ich selber sehr gerne mit Farben arbeite und auch meine Kundinnen in diese Richtung hingehend berate. Weil die Farben so viel auslösen auf allen Ebenen, sowohl körperlich als auch seelisch, sodass es einfach ein Genuss ist für mich, als Fachfrau so etwas zu sehen.“

Dazu heißt es auf der Webseite von Shen Yun: Die Kostümdesigner von Shen Yun sammeln unzählige Muster traditioneller Kleidung, die von Kaisern, Ministern und Generälen bis hin zur Alltagskleidung der gewöhnlichen Menschen reicht. Sie verwenden leuchtende Farben, um in jeder Saison hunderte von neuen Stücken zu schneidern und nachzubilden. Jedem Detail wird akribische Aufmerksamkeit geschenkt und es ist das Resultat von künstlerischer Inspiration und sorgfältigem Schliff.

„Und Inspiration als solches das ist ganz automatisch, wenn man aus dieser Branche, aus der Modebranche kommt, oder wenn man ein kreativer Mensch ist, dass man, egal wo man ist, immer irgendwo mit gewissen Dingen inspiriert wird. Aber ich könnte jetzt nicht sagen, es ist genau das oder das gewesen. Weil ich halt meinen eigenen Stil habe, ist es einfach insbesondere die wunderschöne, zauberhafte, leichte farbliche Darstellung gewesen, die mich sehr, sehr, sehr begeistert hat!“

Etwas, das Sie in ihre Kollektion mit einfließen lassen?

„Ja! Meine Kollektion ist eh typbedingt auf jede Frau ganz individuell durch die Haute Couture und durch die Farbberatung, die halt dazugehört immer abgestimmt. Es ist bei mir … es läuft ganz anders. Es ist nicht so wie sonst von vielen Modehäusern oder eben halt auch, ob es von Paris ist oder New York vorgegeben wird, dass gewisse Farben gerade aktuell sind. Sondern für mich ist der Mensch, die Persönlichkeit, also die Frau ist das maßgebliche und danach wird beraten und die meisten Frauen glänzen mit wunderschönen Farben!“

Was würden Sie anderen Freunden über Shen Yun sagen?

„Also, schon als ich rein kam, ich bin also durch Zufall durch meine Freundin, die mich heute hierher eingeladen hat, hergekommen, hatte keine große Vorbereitung, ich wusste also gar nicht so groß, was ich erwarten konnte. Und ich war gleich total gefangen, als ich in diese Räumlichkeiten reinkam von der Musik. Weil diese Art der Musik und überhaupt auch, was hier zum Tragen kam, hinsichtlich der Spiritualität, das ist mein Leben, was ich seit 30 Jahren und über 30 Jahren verinnerlicht habe und auch wonach ich lebe.“

„Und von daher ist es für mich wie ein Nachhausekommen gewesen, ich habe sofort gesagt Wow! Hier fühlt man sich wohl! Das ist einfach eine tolle Energie und von daher war es für mich ja … ein ganz, ganz, ganz besonderer Nachmittag, der mich sehr frei gemacht hat und weiterhin fröhlich – obwohl ich eh von meinem Grundwesen her eine fröhliche und positive Frau bin, aber das hat es noch sehr unterstützt, toll!“

Und würden Sie noch einmal wiederkommen?

„Also gerne! Immer wieder!“

Was würden Sie anderen Freunden sagen?

„Also ich würde sagen, dass es einfach ein bezaubernder Nachmittag ist, dass man hierher kommen soll, um sich einfach mal in eine andere Welt hineinzubegeben, um die Leichtigkeit zu fühlen. Und auch die Spiritualität – wer’s noch nicht so in sich trägt, obwohl es glaube ich alle in sich tragen, nur noch nicht wachgeküsst haben … es ist einfach, ja es ist Inspiration! Sehr schön!“

Dazu heißt es auf der Webseite von Shen Yun Performing Arts: Eine Aufführung von Shen Yun bietet die weltbesten klassisch ausgebildeten Tänzerinnen und Tänzer, ein einzigartiges Orchester, das Klänge aus Ost und West harmonisch vereint, sowie atemberaubende Kulissen – die alle zusammen eine spektakuläre Aufführung kreieren.

Erfahren Sie hier mehr über Shen Yun Performing Arts:

Die in New York ansässige Shen Yun Performing Arts hat vier Touring Groups, die gleichzeitig auf der ganzen Welt auftreten. Für weitere Informationen, besuchen Sie Shen Yun Performing Arts.

Die weiteren Termine der Europa-Tournee von Shen Yun 2016:

12.–13. April in Aarhus, Dänemark

15.–17. April in Paris, Frankreich

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv