Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Untersuchungshinweise: Orte an dem die Einheit 65751 der Volksbefreiungsarmee Falun Gong-Praktizierende in der Stadt Anshan, der Provinz Liaoning inhaftiert hält

Nachdem die unmenschliche und verbrecherische Praxis des Organraubs an lebenden Falun Gong-Praktizierenden und die Vernichtung von deren Leichen in Krematorien am 4. März 2006 aufgedeckt wurden, gründeten der Falun Dafa-Verein und die Minghui-Webseite, genau einen Monat später die „Koalition zur Untersuchung der Verfolgung von Falun Gong in China“ (Coalition to investigate the persecution of Falun Gong in China, CIPFG). Die Koalition ruft alle Menschen und Organisationen auf, eine gemeinsame Untersuchungsgruppe zu bilden und mögliche Hinweise für die Untersuchung der illegalen Organentnahmen zu sammeln. Wir hoffen, dass alle gutherzigen Menschen, die über spezielle Kenntnisse auf diesem Gebiet verfügen, sich uns anschließen mögen, um die geheimen Gräueltaten aufzudecken, die in den Arbeitslagern, Gefängnissen und Krankenhäusern Chinas gegen Falun Gong-Praktizierende begangen werden. Gemeinsam werden wir die Verfolgung beenden! Das Folgende sind einige Hinweise, die wir kürzlich erhielten.

Untersuchungshinweis: Orte an denen die Einheit 65751 der Volksbefreiungsarmee Falun Gong-Praktizierende festhält

Am 7. Juni 2006 wurden Nachrichten ausgestrahlt, die berichteten, dass Krankenhäuser der Stadt Anshan in der Provinz Liaoning in Organtransplantationen verwickelt gewesen waren. Unter diesen Krankenhäusern befindet sich das Tiedong Krankenhaus, welches mehr als 100 Nierentransplantationen durchführte, einschließlich 40 Fälle im letzten Jahr und über 10 Fälle im letzten Monat. Vier Ärzte haben pro Tag vier Nierentransplantationen durchgeführt. Die Wartezeit für ein gesundes Organ beläuft sich zwischen null Tagen (einige Patienten bekommen sofort nach ihrer Ankunft in dem Krankenhaus eine Organtransplantation) bis zu wenigen Monaten. Die Kosten einer Nierentransplantation ist niedrig und beläuft sich auf 40.000 bis 50.000 Yuan. Als wir fragten, ob diese Nieren von hingerichteten Gefangenen stammen, wurde uns gesagt, dass die Organquellen geheim seien. Uns wurde auch erklärt, wenn ein Patient eine Transplantation haben wolle, wir ihn schnell ins Krankenhaus bringen könnten, da das Krankenhaus für mehrere Patienten zur gleichen Zeit Transplantationen durchführen könne. Es wurde uns auch noch gesagt, dass das Zentralkrankenhaus und das Tiexi Krankenhaus ebenfalls Transplantationen durchführen würden, und dass aber ein Patient nach einer Organtransplantation im Tiexi Krankenhaus gestorben sei.

Es gibt einen geheimen Ort in der Gemeinde Tangjiafang des Landkreises Qianshan in der Stadt Anshan, der Provinz Liaoning, an dem Falun Gong-Praktizierende inhaftiert sind. Es wurde uns jetzt bestätigt, dass die Einheit 65751 der Volksbefreiungsarmee, 36 Falun Gong-Praktizierende in der Gemeinde Tanggangzi des Landkreises Qianshan, der Provinz Liaoning inhaftiert hält. Die inhaftierten Praktizierenden tragen sogar Sonnenbrillen und werden sehr gut behandelt. Wir wissen, dass Gefängnisse und Zwangsarbeitslager überall auf dem Festland Chinas grundsätzlich Falun Gong-Praktizierende auf schlimmste Art und Weise verfolgen und foltern. Inhaftierte Praktizierende bekommen normalerweise nur etwas Maisbrot und vergammelte Gemüsesuppe zu essen. Also warum behandelt die Einheit 65751 der Volksbefreiungsarmee ihre inhaftierten Praktizierenden so gut? Wir vermuten, dass sie eine lebende Organbank unterstützen.

Die Gemeinde Tanggangzi befindet sich im südlichen Außenbezirk der Stadt Anshan, nur 15 Kilometer entfernt. Die Bahnlinie Changda, und Hada und die Landstraße Shenda führen durch dieses Gebiet. Auch gibt es dort Landstraßen, die zu dem Taoxian Flughafen der Stadt Shenyang und dem Dalian Hafen führen. Eine Rundfahrt von Tanggangzi zu den Städten Shenyang, Benxi, oder Dalian dauert weniger als einen Tag. Die Einheit 65751 befindet sich direkt an der Landstraße 202 und in der Nähe des Tanggangzi Krankenhauses, welches gut dafür ausgerüstet ist, Operationen von Organentnahmen durchzuführen.

Zwölf Falun Gong-Praktizierende aus der Stadt Anshan wurden zu Tode gefoltert. Weitere neun Praktizierende starben indirekt an den Folgen der Verfolgung. Mehr als hundert Praktizierende wurden zu Gefängnisstrafen oder Zwangsarbeitslagern verurteilt. Wir fordern alle dazu auf, mitzuhelfen eine gründliche Untersuchung dieser Einheit 65751 durchzuführen und ihrer Mitwirkung an der Verfolgung von Falun Gong-Praktizierenden und diese andauernden Verbrechen aufzuhalten.

Die Ausbildungsbrigade der Liaoning Militärregion der Volksbefreiungsarmee (Enheit 65751)
Adresse: Quandongyi Straße, Tanggangzi Gemeinde
Zhang Wei, der gesetzliche Vertreter der Einheit 65751
Büro: 86-412-2410603
Raum des Sicherheitsbediensteten: 86-412-2410250
Fax: 86-412-2410250, Nebenanschluss: 031
Postleitzahl: 114048

Untersuchungshinweis: Ein Soldat der Volksbefreiungsarmee bewacht die Herz- und Nierenabteilung des Militärkrankenhauses Nr. 205

Im dritten Stock des Militärkrankenhauses Nr. 205 gibt es ein Schild zur Herz- und Nierenabteilung. Jedoch befinden sich dort Soldaten die den Eingang bewachen. Als wir durch die Tür sahen, war der Korridor leer, wir wurden allerdings aufgehalten, als wir versuchten hineinzukommen. Keine der anderen Abteilungen hatten bewaffnete Wärter. Als wir Angestellte des Krankenhauses befragten, ob die Herz- und Nierenabteilung immer von Soldaten bewacht wird, wurde uns gesagt, dass dies erst seit ein paar Tagen geschieht.

Die durchschnittliche Wartezeit in diesem Krankenhaus für ein hochwertiges Organ beträgt ungefähr zwei Wochen. Dieses Krankenhaus dient auchden genauen Voruntersuchungen.

Untersuchungshinweis: Das Shanghai Renji Krankenhaus und das Ruikang Krankenhaus der Provinz Guangxi suchen passende Organe von Chinesen für Ausländer, damit sie eine Organtransplantation erhalten können

Das Renji Krankenhaus in Shanghai hat seit Juni 2005 Ausländern Organtransplantationen angeboten. Im November 2006 haben sie vier Nierentransplantationen an Ausändern durchgeführt.

Das Ruikang Krankenhaus der Provinz Guangxi, das sich in der Huadong Straße 10 der Stadt Xining befindet, hat einen Operationssaal (Raum 2112 im südlichen Gebäude 21 ) der ausschließlich für Nierentransplantationen bestimmt ist. Im Dezember 2006 wurden pro Tag sechs Nierentransplantationen durchgeführt.

Die oben genannten Krankenhäuser (und andere) machen vor der Operation stets Falschangaben an die ausländischen Patienten über die Herkunft der chinesischen Organe. Die Krankenhäuser in anderen Städten machen es ähnlich.

Untersuchungshinweis: Der Arzt Dr. Niu Tianli vom Volkskrankenhaus in der Stadt Taizhou, der Provinz Jiangsu hat über 300 Nierentransplantationen durchgeführt

Das Volkskrankenhaus der Stadt Taizhou, der Provinz Jiangsu ist ein kleines regionales Krankenhaus. Ein Arzt von diesem Krankenhaus informierte uns darüber, dass Dr. Niu Tianli über 300 Nierentransplantationen durchgeführt hatte.
Dr. Niu Tianli: 86-13801436278 (Handy),86-523-6361427

Untersuchungshinweis: Das chinesische Gesundheitsministerium genehmigt Krankenhäusern die Rechte für Organtransplantationen, was eine Legalisierung der kriminellen Aktivitäten der Organtransplantationen darstellt

Kürzlich haben viele Webseiten provinzieller Gesundheitsämter eine Liste von Krankenhäusern veröffentlicht, die eine „Auszeichnung“ erhalten haben. Sie wurden von dem "Gremium für Klinische Anwendungen zur Organ Transplantation des Chinesischen Gesundheitsministeriums" und dem chinesischen Gesundheitsministeriums ausgestellt und beinhalteten die Genehmigung Organtransplantationen durchzuführen.

Laut dieses veröffentlichten Dokuments dürfen alle Krankenhäuser, die diese „Auszeichnung“ erhalten haben, sich für eine Organtransplantationslizenz registrieren lassen, nachdem das provinzielle Gesundheitsamt die Liste veröffentlicht hat und keine Widersprüche eingelegt wurden. Die aufgelisteten Krankenhäuser dürfen Transplantationsabteilungen registrieren und eine befristete Erlaubnis (gültig für 18 Monate) beantragen. Die aufgelisteten Krankenhäuser sollen auch an der zweiten „Auszeichnung“ des "Gremiums für Klinische Anwendungen zur Organ Transplantation des Chinesischen Gesundheitsministeriums" teilnehmen.

Die Krankenhäuser auf der Liste schließen viele große provinzielle Krankenhäuser mit ein, sowie Tochterkrankenhäuser von medizinischen Schulen und Militärkrankenhäusern. Viele berüchtigten Krankenhäuser die veröffentlicht wurden, weil sie in dem Organraub an lebenden Falun Gong-Praktizierenden verwickelt waren, sind auf dieser Liste. Wie z.B. das Changzheng Krankenhaus ( ein Tochterkrankenhaus der Militärmedizinuniversität Nr.2), das Qianfoshan Krankenhaus der Provinz Shandong in der Stadt Jinan, das Nanjing Allgemeine Militärkrankenhaus der Militärregion in Nanjing. Das Tochterkrankenhaus Nr.1 der Zhengzhou Universität, das Tochterkrankenhaus Nr.1 der Harbin Medizinuniversität. Einige kleinere Krankenhäuser der regionalen Ebene sind ebenfalls auf der Liste.

Einige berüchtigte Krankenhäuser, die verurteilt wurden wegen ihres groß angelegten Organraubs an lebenden Falun Gong-Praktizierenden , wie das Östliche Tianjin Organtransplantationszentrum, sind nicht auf der Liste. Geschah dies vielleicht, weil die KPCh weiß, dass es veröffentlicht wurde und haben deshalb ihre Tätigkeiten anderswohin verlegt?

Anhang A: Eine Liste der Krankenhäuser, welche die erste Runde einer „Auszeichnung für Organtransplantationen“ erhielten, die von dem "Gremium für Klinische Anwendungen zur Organ Transplantation des Chinesischen Gesundheitsministeriums" durchgeführt wurde

Shanghai:
1. Fudan Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Universität Fudan)
Leber, Nieren, Herz
2. Shanghai Volkskrankenhaus Nr.1
Leber, Nieren
3. Ruijin Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Universität für Transportwesen Shanghai)
Leber, Nieren
4. Huashan Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Universität Fudan)
Leber, Nieren
5. Renji Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Universität für Transportwesen Shanghai)
Leber, Nieren
6. Xinhua Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Universität für Transportwesen Shanghai)
Leber
7. Brustkorb-Krankenhaus Shanhai
Lungen
8. Lungen-Krankenhaus Shanghai
Lungen
9. Changzheng Krankenhaus (ein Tochterkrankenhaus der Nr. 2 Militärmedizinischen Universität) Leber, Nieren
10.Östliches Leber- und Gallenblasen-Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Militärmedizinischen Universität Nr.2)
Leber

Shandong Provinz:
1. Das Tochterkrankenhaus der Universität Nr.2 Shanghai
Nieren
2. Yuhuangding Krankenhaus der Stadt Yantai
Nieren
3. Shandong Qianfoshan Krankenhaus der Stadt Jinan
Nieren
4.Das Volkskrankenhaus der Stadt Linyi
Nieren
5.Qilu Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Universität Shandong )
Nieren
6. Jinan Allgemeines Militärkrankenhaus der Jinan Militärregion
Nieren
7. Das Tochterkrankenhaus der Qingdao Universität
Leber
8. Krankenhaus Shandong
Leber

Jiangsu Provinz:
1. Volkskrankenhaus Jiangsu
Leber, Nieren, Herz
2. Das Tochterkrankenhaus der Universität Suzhou
Nieren
3. Gulou Krankenhaus der Stadt Nanjing
Leber
4. Das Volkskrankenhaus Nr.1 der Stadt Changzhou
Nieren
5. Das Volkskrankenhaus Nr.5 der Stadt Changzhou
Lungen
6. Nanjing Allgemeine Militärkrankenhaus der Nanjiing Militärregion
Nieren

Henan Provinz:
1. Das Tochterkrankenhaus Nr.1 der Universität Zhengzhou
Nieren
2.Henan Volkskrankenhaus
Nieren
3. Militärkrankenhaus Nr.153 der Jinan Militärregion
Nieren

Heilongjiang Provinz:
1. Das Tochterkrankenhaus der Medizinischen Universität Harbin
Leber
2. Das Nr. 2 Tochterkrankenhaus der Harbin Medizinuniversität
Nieren

Ningxia Provinz:
1. Das Tochterkrankenhaus der Medizinfachschule Ningxia
Leber, Herz
2. Das Volkskrankenhaus der Autonomregion Ningxia
Nieren
3. Das Allgemeine Polizeiarmeekrankenhaus Ningxia
Nieren

Fujian Provinz:
1. Xiehe Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der medizinischen. Universität Fujian )
Herz, Lungen
2. Das Tochterkrankenhaus der medizinischen Universität Fujian
Leber
3. Das Krankenhaus Zhongshan (ein Tochterkrankenhaus der der Universität Xiamen)
Herz
4.Das Allgemeine Militärkrankenhaus Fuzhou der Militärregion Nanjing
Leber, Nieren
5. Das Militärkrankenhaus Nr.180 der Volksbefreiungsarmee
Leber

Jiangxi Provinz:
1. Das Tochterkrankenhaus der Provinz Jiangxi
Leber, Nieren
2. Das Volkskrankenhaus der Provinz Jiangxi
Leber, Nieren

Anhang B: Die bestimmten Krankenhäuser für Organtransplantationsforschung

Index: Namen des Krankenhaus oder des Fundus Organ Transplantat

Shanghai:
1.Shanghai Krankenhaus (Tochterkrankenhaus Militärmedizinischen Universität Nr.2)
Nieren
Shandong Provinz:
1 .Qianfoshan Krankenhaus der Stadt Jinan
Herz, Leber
2.Qilu Krankenhaus (Tochterkrankenhaus der Universität Shandong )
Leber
3. Krankenhaus Shandong der Stadt Jinan
Leber
4. Das Volkskrankenhaus der Stadt Liaocheng
Leber
5. Lebertransplantation-Fundus des Allgemeinen Militärkrankenhauses der Jinan Militärregion
Leber
5. Das Tochterkrankenhaus der Universität Qingdao
Nieren
6. Das Zentralkrankenhaus der Stadt Taian
Nieren
7. Das Volkskrankenhaus der Stadt Weifang
Nieren
8. Leber- und Nierentransplantation-Fundus des Nr. 401 Militärkrankenhauses
Leber

Jiangsu Provinz:
1. Gulou Krankenhaus der Stadt Nanjing
Nieren
2. Das Krankenhaus Nr.1 der Stadt Nanjing
Herz
3. Militärkrankenhaus Nr.81
Leber

Henan Provinz:
1. Das Tochterkrankenhaus Nr.1 der Universität Zhengzhou
Leber
2. Das Volkskrankenhaus der Provinz Henan
Lungen
3. Das Volkskrankenhaus Nr.5 der Stadt Zhengzhou
Herz, Nieren
4. Das Volkskrankenhaus Nr.7 der Stadt Zhengzhou
Nieren
5. Das Tochterkrankenhaus Nr.1 der chinesischen Medizinfachschule Henan
Nieren

Fujian Provinz:
1. Fujian Krankenhaus
Nieren
2. Das Krankenhaus Nr.1 der Stadt Xiamen
Leber

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv

Weitere Artikel zu diesem Thema