Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/San Francisco: Chinesische Touristen verblüfft von den Darbietungen der Falun Gong-Praktizierenden bei der Kolumbustag-Parade

Am 7. Oktober beteiligten sich die Falun Gong-Praktizierenden aus Nordkalifornien an der alljährlichen „Columbus Day Parade“ in San Francisco. Die Praktizierenden waren dieses Jahr bereits zum 10. Mal mit dabei.

 

Die Tian Guo Marching Band

 

Der Umzugswagen der Falun Gong-Praktizierenden

Die Ortseinwohner freuen sich über Falun Gong

Mehr als 80 Gruppen beteiligten sich an dieser Parade. Sie startete um 12:30 Uhr in der Stockton Street, zog über die Columbus Avenue nach Chinatown, dann in den italienischen Bezirk und endete beim Washington Park. Die Gruppe der Falun Gong-Praktizierenden wurde von der Tian Guo Marching Band angeführt. Die Praktizierenden zeigten die Übungen auf dem Umzugswagen. Ihre Teilnehmergruppe war eine der größten Gruppen bei der Parade. Eine chinesische Familie, die auf Urlaub in den USA war, war ganz verblüfft von dem Umzug der Praktizierenden: „Sie haben so viele Mitglieder. Wir wussten nicht, dass Falun Gong auf der ganzen Welt so stark verbreitet ist. Es gibt sogar westliche Menschen in ihrer Gruppe!“

Frau Wilson, eine der Organisatoren der Parade, lobte die Darbietungen der Praktizierenden. Sie mochte ganz besonders den Umzugswagen: „Wir sind stolz auf sie. Die Kapelle war ganz hervorragend“, sagte sie.

Debra, ein ortsansässiges Mädchen streckte ihren Daumen nach oben: „Wir unterstützen euch“, rief sie mehrmals, als die Falun Gong-Praktizierenden die Columbus Avenue hinunterzogen. „Wir unterstützen Glaubensfreiheit!“

Auch Frau Sloan aus Alaska hatte unterstützende Worte: „Ich mag diese Gruppe. Sie sind wunderbar. Ich kenne viele Menschen, die sie befürworten. Ich freue mich, sie heute zu sehen, werde in Zukunft mehr über sie in Erfahrung bringen“, erklärte sie.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv