Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Australien: Die Tian Guo Marching Band beim multikulturellen Straßenfest in Sydney mit dabei (Fotos)

Die Tian Guo Marching Band war dieses Jahr zum siebten Mal zum Lakemba Haldon Straßenfest in Canterbury eingeladen. Dieses multikulturelle Ereignis fand am 22. August statt.

Die Tian Guo Marching Band in Sydney

Lakemba liegt südwestlich von Sydney. Ein Großteil der Anwohner sind italienische, griechische und libanesische Einwanderer. Jedes Jahr nehmen mehr als 30.000 Menschen an dem Fest teil.

Die Zuschauer applaudierten der Aufführung der Band. SBS Radio, der lokale Radiosender, lud die Band ein, für ihre Hörer fünf Lieder live zu spielen. „Ihr seid die beste Aufführung bei dem Umzug heute“, riefen die Zuschauer den Praktizierenden zu.

Die Praktizierenden verteilten auch Flugblätter mit Informationen über Falun Dafa, einer tausende von Jahren alte Kultivierungspraktik, und über dessen grausame Verfolgung in China. Viele Festbesucher unterschrieben eine Petition, in der die Verfolgung verurteilt und der friedliche Widerstand der Falun Gong-Praktizierenden unterstützt wird.

Verteilung von Informationsflyern zu Falun Gong

Festbesucher unterschreiben eine Petition, um ihre Unterstützung für den friedlichen Widerstand der Falun Gong-Praktizierenden zu zeigen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv