Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Kunstausstellung in Griechenland: Santorin erfährt die wahren Umstände

Am 17. September 2015 wurde die Internationale Kunstausstellung „The Art of Zhen-Shan-Ren“ im Zentrum der Bellonio Cultural Foundation in Fira, der Hauptstadt von Santorin eröffnet. Die Ausstellung dauerte zehn Tage.

Santorin ist eine der beliebtesten zehn Inseln Griechenlands. Jedes Jahr wird sie von Touristen aus der ganzen Welt und besonders von Menschen aus China besucht.

Weil die Inselbewohner gut über die Verfolgung von Falun Gong in China informiert sind, scheiterte die chinesische Botschaft mit ihrem Versuch, die Ausstellung zu verhindern.

Ein chinesisches Paar war sehr überrascht darüber, was sie bei der Ausstellung sahen, weil es völlig anders war als die Propaganda, die sie in China zu hören bekommen. Die beiden stellten einer Praktizierenden viele Fragen, insbesondere wie es ist, Falun Gong zu praktizieren.

Die Praktizierende berichtete, dass sie Frieden und innere Ruhe nicht kannte, bevor sie Falun Gong praktizierte. Sie war in einer Umgebung aufgewachsen, wo man die ganze Zeit kämpfte. Sie sagte, dass sie gelernt habe, ihre Gefühle zu beherrschen und nicht ärgerlich zu werden, indem sie im täglichen Leben den Prinzipien Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht folge.

„In schwierigen Situationen wende ich diese Prinzipien an und bleibe ruhig“, erklärte sie. „Und wenn man ruhig bleibt, trifft man bessere Entscheidungen.“ Das Paar war von ihrer Logik beeindruckt und dankte ihr, dass sie ihre Erfahrungen mit ihnen geteilt hatte.

Eine chinesische Praktizierende, die in Zypern Asyl bekommen hat, sprach bei der Eröffnung der Ausstellung. Sie beschrieb, wie sie gefoltert wurde, weil sie ihren Glauben nicht aufgab.

Eröffnung der Ausstellung

Als eine Griechin von der Insel der Chinesin aufmerksam zuhörte, zeigten sich in ihrem Gesicht Barmherzigkeit und Kummer. Später bekundete sie ihr ernsthaftes Interesse, Falun Gong zu lernen.

Rundgang durch die Ausstellung

„Eine kraftvolle Ausstellung“, „Gutes siegt immer“ und „Danke für diese Ausstellung, sie hat uns die Augen geöffnet“, waren einige der Kommentare, die die Besucher im Gästebuch hinterließen.

Die Eröffnungsfeier der Ausstellung wurde mit Klavier- und Harfenmusik begleitet.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv