Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Großbritannien: Ein Treffen zum Jahresende zum Fa-Lernen und Erfahrungsaustausch

Zwischen Weihnachten und Neujahr trafen sich Falun Gong-Praktizierende zum gemeinsamen Lesen der Lehre von Falun Gong und zu Gesprächen in einem Londoner Außenbezirk. Es waren Praktizierende aus England, Schottland, Wales und Nordirland gekommen.

Die Praktizierenden aus Großbritannien wünschen Meister Li Hongzhi ein frohes neues Jahr.

Durch das Nach-innen-Schauen belohnt

Yu aus Schottland beteiligt sich am gemeinsamen Fa-Lernen und berichtet von ihren Kultivierungserfahrungen.

Frau Yu ist eine pensionierte Kindergärtnerin aus Glasgow in Schottland. Ein Freund schickte ihr im Mai 1999 das Buch Zhuan Falun. Sie las es und fing sofort an, Falun Gong zu praktizieren.

Sie erinnert sich: „Ich kann meine Aufregung beim Lesen von Zhuan Falun nicht in Worte fassen. Ich war von den Prinzipien Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht berührt. Ich ging zu einer örtlichen Übungsgruppe und lernte die Übungen. Innerhalb weniger Monate verschwand meine Arthritis. Seitdem brauchte ich nie wieder zum Arzt zu gehen.

Ich stellte fest, dass schlechte Gewohnheiten, Intoleranz, Neid und Hass sich langsam auflösen, wenn man der Lehre von Meister Li folgt. Das ist ein wunderbarer Prozess.

Ich schaue nach innen, wenn ich in einen Konflikt gerate. Da kann ich sehen, wo ich mich selbst verbessern muss, anstatt zu versuchen, andere zu ändern. Konflikte werden gelöst, indem ich mich von meinen Eigensinnen befreie oder meine Einstellung ändere. Wenn man Konflikte löst, indem man nach innen schaut, ist das sehr lohnend. Meine Umgebung verändert sich auch. Meine Töchter und mein Mann praktizieren nicht Falun Gong, profitieren jedoch auch davon, dass ich praktiziere.

Mein Mann hat bemerkt, dass ich toleranter und zuversichtlicher geworden bin. Ich bin gesünder. Meine Töchter fühlen sich zuhause zufrieden. Ich weiß, dass diese Veränderungen darauf zurückzuführen sind, weil ich mich in meinem Alltagsleben an der Lehre von Meister Li orientiere.“

Alles im Leben schätzen

Peter aus Wales

Peter aus England hat ein Hotelunternehmen im walisischen Cardiff. Er praktiziert seit 14 Jahren Falun Gong. Als langjähriger Praktizierender bekundete er seine Wertschätzung: „Mir hat etwas im Leben gefehlt und ich habe ständig danach gesucht. Das, was ich suchte, fand ich bei Falun Gong.“ Er sagte, dass er das Gefühl habe, dass sein Leben vollständiger und beständiger geworden ist. Er dankt Meister Li, dass er ihm geholfen hat zu verstehen, was echte Freude und echte Freiheit sind.

Durch das Praktizieren von Falun Gong hat er gelernt, das Ego beiseitezulegen und zuerst an andere zu denken. Er gelangte dazu, das Leben, die Menschen, die er trifft und alles in seiner Umgebung zu schätzen.

Er sagte, dass seine Familie und seine Freunde durch ihn die Gnade von Falun Gong spüren und diese Praktik loben würden.

Wahres Glück erfahren

Joy aus England

Joy arbeitet als Kindergärtnerin in London. Sie hat immer ein Lächeln im Gesicht. Sie sagt, dass sie viele Vorteile durch das Praktizieren von Falun Gong bekommen habe.

Sie erklärte: „Ich danke Meister Li, dass er mir hilft, ein besserer Mensch zu werden.“ Das Praktizieren von Falun Gong hatte auch positive Auswirkungen auf ihre Arbeit und ließ sie zu einer besseren Kindergärtnerin werden. Sie sagte, dass sie die Kinder und andere Menschen besser verstehen könne. Sie hat bei ihrer Arbeit viel mehr Energie. Zuhause sind die Beziehungen zu ihren Familienangehörigen auch besser geworden.

Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht finden

Sonia Zhang aus Nordirland

Sonia Zhang hat gerade ihre Doktorarbeit in Pharmakologie an der Universität Nordirland beendet. Sie hat 2012 angefangen, Falun Gong zu praktizieren.

Sie sagte: „Falun Gong ließ mich die echten Richtlinien für richtig und falsch finden – Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht. Jetzt kenne ich die Richtlinie, an die ich mich halten soll und ich weiß, wie ich mich in der Gesellschaft und zuhause verhalten soll. Das Praktizieren von Falun Gong führt mich dazu, nach innen zu schauen und diesen Prinzipien in meinem täglichen Leben zu folgen.“

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv