Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan/Kaohsiung: Falun Gong Band erheitert Laternenfest-Parade

Am 20. Februar 2016 sind die chinesischen Neujahrsfeiertage in der Stadt Kaohsiung in Taiwan mit einem Laternenfest abgeschlossen worden. Eine fast ein Kilometer lange Parade aus 10.000 Menschen mit Laternen schlängelte sich durch die Stadt, begleitet von der ergreifenden Musik der Tian Guo Marching Band.

Mit den Hunderttausenden Menschen, die der vierstündigen Feier beiwohnten, war die Innenstadt brechend voll. Der Bürgermeister von Kaohsiung, der größten Stadt in Südtaiwan, begann die Feier mit einem großen Gongschlag.

Die Zuschauer klatschten und jubelten, als die Band mit ihren über 100 Mitgliedern vorbeimarschierte und ihre Musik voller Heiterkeit spielte. Am Ende der Parade dankte der Veranstalter den Falun Gong-Praktizierenden dafür, dass sie dem Laternenfest in Kaohsiung „Licht gebracht haben“. Danach leitete er die Tausende Zuschauer an, unisono „Falun Dafa ist gut“ (Falun Gong ist auch als Falun Dafa bekannt) auszurufen.

Die Tian Guo Marching Band der Falun Gong-Praktizierenden war eingeladen, an der Parade des Laternenfestes in Kaohsiung, Taiwan teilzunehmen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv