Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Gedicht: Die Zeit verstreicht

Die Zeit ist hier, wie das Jetzt gekommen ist.
Das Gute vom Schlechten unterscheiden und nach
dem ewigen Klang des Buddha Fa leben.
Um alle Leben zu beurteilen, alles was geschieht.
Der Höchste der Gesetzeshüter mit dem Gesetz, was währt.
Der Meister ist gekommen, um alle Seelen zu retten.
In einer erfreulichen Erscheinung.
Vollendung ist unser Ziel.

Übersetzt aus dem Englischen:
http://www.clearharmony.net/articles/200303/10756.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv