Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Estland: Großes Interesse an Falun Gong bei einer Gesundheitsausstellung

Am 13. und 14. Oktober 2012 fand in der Schule von Sikupilli in Tallinn, Estland, eine spirituelle Gesundheitsausstellung statt. Etwa 40 große und kleine Gruppen aus Estland und benachbarten Ländern beteiligten sich an der Ausstellung. Die Falun Dafa Vereine von Finnland und Estland waren ebenfalls eingeladen und nahmen an der Veranstaltung teil. Falun Dafa, eine östliche traditionelle Kultivierungsschule, war bei den Esten so beliebt, dass schon am ersten Tag alle Exemplare des Buches Zhuan Falun und alle DVDs zum Lernen der Falun Gong Übungen ausverkauft waren.

Menschen lernen die Falun Gong Übungen bei der Gesundheitsausstellung in Estland

Eine Dame aus Tallinn sprach über ihre früheren Erfahrungen bei der Suche nach der taoistischen Lehre. Sie war viermal in China und reiste nach Chongqing, Shanghai und Guangzhou. Sie besuchte auch taoistische Berge wie den Berg Wudang und den Berg Emei um Qigong und Kampfkünste zu lernen. 17 Jahre lang praktizierte sie Qigong und Kampfkunst, doch tief in ihrem Herzen war sie immer auf der Suche nach einer bestimmte Antwort, bis sie schließlich auf der spirituellen Gesundheitsmesse in Tallinn 2011 Falun Dafa begegnete. Nachdem sie das Buch Zhuan Falun gelesen hatte, verstand sie und fand die Antwort, die sie in den vergangenen 17 Jahren gesucht hatte und fing sofort an, Falun Gong zu praktizieren.

Ein pensionierter Mann sagte zu den Praktizierenden, er spüre großes Interesse an Falun Gong. Er lernte die Übungen und erlebte ein starkes Energiefeld. Auch er kaufte eine Ausgabe des Zhuan Falun und auch die DVD zum Lernen der Falun Gong Übungen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv