Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Malaysia: Paraden der Falun Dafa-Praktizierenden zum chinesischen Neujahr herzlich empfangen

Nach den Paraden am vierten und fünften Tag des Mond Neujahrs, die in zwei Städten in Johor stattfanden, besuchten Falun Gong-Praktizierende in Malaysia und Singapur zwei andere Städte im Norden Johors, wo viele Chinesen leben, um den Menschen vor Ort Neujahrsgrüße und Segenswünsche zu bringen. Ihre Auftritte erregten die Aufmerksamkeit von zahlreichen Bürgern und lokalen Medien in Tangkak.

Parade zum chinesischen Neujahr Bukit Gambir

Parade der Praktizierenden in Bukit Gambir am siebten Tag des Mond Neujahrs

Falun Dafa-Praktizierende kamen zum ersten Mal nach Gambir Bukit. Die Parade bot die Tian Guo Marching Band, eine Laternengruppe, den Drachentanz, die Himmelsfeen und die Hüfttrommelgruppe auf. Um 10:00 Uhr ging es los und viele Menschen, von der fröhlichen und lebendigen Musik angezogen, versammelten sich am Straßenrand. Sie waren glücklich, einen solch spektakulären Umzug zu sehen, der vom Geschmack der traditionellen chinesischen Kultur geprägt war. Die Zuschauer waren voll des Lobes und gaben ihrer Hoffnung Ausdruck, die Praktizierenden im nächsten Jahr wieder zu sehen.

Herr Chen sagte: „Ich fühlte mich so gut, nachdem ich die Parade gesehen hatte; sie passt zu unserer Neujahrsfest Atmosphäre." „Ich hoffe, Sie werden unsere chinesische Kultur vorantreiben. Eine große Anstrengung!", sagte er.

Frau Su dankte und sagte: „Ich bin wirklich froh, dass Sie hierher gekommen sind, um mit uns das neue Jahr zu feiern. Danke!"
Herr Qiu sagte: „Sie sind herzlich eingeladen, wenn Sie wollen. Sie sind alle sehr lebhaft. Ich hoffe, Sie kommen jedes Jahr."

Disziplin und Kooperation der Falun Dafa-Praktizierenden überzeugen Menschen anderer ethnischer Gruppen

Ein malaiischer Bürger namens Hairul sagte: „Ich bin sehr beeindruckt von der Moral des Teams. Ich mag auch die verschiedenen Arten von Kostümen, sehr kreativ."

Adnan, ein indischer Staatsbürger, war auch von der guten Zusammenarbeit, die die Praktizierenden zeigten, beeindruckt. Er sagte, dass er auch einen guten Eindruck von der chinesischen Kultur erhalten habe.

Parade zum chinesischen Neujahr in Tangkak

Viele Menschen sahen die chinesische Neujahrsparade der Praktizierenden in Tangkak am siebten Tag des Mond Neujahrs

Die Praktizierenden hielten eine weitere Parade am selben Nachmittag in Tangkak ab. Die Veranstaltung begann um etwa 17:00 Uhr mit dem großen Festzug, der die Aufmerksamkeit einer Menschenmenge auf sich zog, die entlang der Hauptstraßen stand. Sie hatte ein großes Lob für die Parade und hoffte, dass die Praktizierenden im nächsten Jahr wiederkommen.

Frau Zhang lief aus ihrer Konditorei, als sie die angenehme Musik aus der Parade hörte. Sie sagte, dass der Festzug bunt und schön und die jungen Mädchen so wunderschön wie himmlische Feen gewesen seien. Der Bürger Li Shunyi sagte: „Es ist das erste Mal, dass ich dies gesehen habe. Es ist etwas ganz Besonderes. Ihre Art Schlagzeug zu spielen ist etwas ganz Spezielles."

Marini, eine gebürtige Inderin, die in der bautechnischen Industrie arbeitet, sagte, dass sie die ganze Parade als sehr friedlich empfand. Ein weiterer indischer Staatsbürger, Mazila, meinte, dass die Parade der Falun Dafa-Praktizierenden in der Tat anders gewesen sei, und dass sie eine fröhliche, einzigartige Atmosphäre in die Stadt gebracht habe.

Herr Zhong hatte bereits von Falun Dafa gehört, und dies war das erste Mal, dass er persönlich mit dieser Praktik in Kontakt gekommen war. Er bedankte sich bei den Praktizierenden, dass sie ihm von Falun Dafa erzählt hatten.

Lokale Medien berichten über die Aktivität zur Förderung der traditionellen Kultur
Die Neujahrsparade der Falun Dafa-Praktizierenden zog auch die Aufmerksamkeit der lokalen Medien in Tangkak auf sich. Eine der etablierten chinesischen Medien in Malaysia, China Press, veröffentlichte am 18. Februar einen Bericht mit Fotos über die Parade auf der Seite Johor. Der ins Auge fallende Berichts wurde in voller Farbe veröffentlicht.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv