Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Frankreich: Falun Gong Praktizierende werden eingeladen, einen Infoabend in St. Louis zu veranstalten

St. Louis ist eine kleine Stadt im Elsass in Frankreich an der Schweizer Grenze zu Basel. Vor einigen Wochen hatten wir dort einen Infostand, um die Bevölkerung über die schlimmen Menschenrechtsverletzungen und die Verfolgung von Falun Gong zu informieren. Viele Leute hatten noch nie davon gehört und waren sehr interessiert. Kurz bevor wir unseren Stand zusammenpackten, kam eine Dame, die sich nicht nur für die Verfolgung, sondern ganz besonders für die Kultivierungsmethode Falun Gong interessierte.

Sie ist bei einer Gruppe von Leuten, die sich für die Zusammenhänge von Mensch, Gesundheit und Kosmos interessieren. Spontan sagte sie, dass ihre Gruppe Falun Gong auch kennen lernen müsste, und so ergab sich, dass wir bereits in der darauf folgenden Woche dieser Gruppe das Falun Gong Übungsvideo zeigen und sie über die Verfolgung informieren konnten. Die Leute waren begeistert und wollten die Übungen lernen, sofort wurde ein Datum vereinbart und in einem Hotel ein Seminarraum reserviert. Wir wollten diese Gelegenheit nutzen und für diesen Abend noch mehr Leute einladen. Voller Enthusiasmus half uns diese Frau, in Geschäften und öffentlichen Institutionen Plakate aufzuhängen und Flyer aufzulegen, den Abend in der Zeitung anzukündigen und ihren grossen Bekanntenkreis anzuschreiben.

Der Abend war ein voller Erfolg. Zuerst informierten wir ausführlich über die Methode, Geschichte und Verfolgung von Falun Gong. Es kamen viel mehr Leute, als erwartet und so war es schwierig, ausreichend Platz für die Übungen zu finden.

Das Elsass besteht aus vielen kleinen Städtchen, wo sich eine gute Sache am schnellsten über Mundpropaganda verbreitet. Und so haben wir schon einige Anfragen erhalten, in einige Dörfer zu kommen, um denBewohnern dort die Übungen zu zeigen; was wir natürlich sehr gerne tun werden.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv