Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/Washington DC: Auf dem Capitol Hill fand die Feier des Welt Falun Dafa Tages statt.

Der 15. Mai 2005 ist der achte Tag im vierten Monat des chinesischen Mondkalenders. Anlässlich des 13. Jahrestages seit der Veröffentlichung von Falun Gong und des 54. Geburtstages unseres Meister fanden sich ungefähr 100 Falun Gong Praktizierende aus Washington DC beim Capitol Hill ein, um die beiden Ereignisse zu feiern. Sie wünschten ihrem geschätzten Lehrer respektvoll einen glücklichen Geburtstag.

Die Praktizierenden von Washington DC wünschen dem Meister hochachtungsvoll alles Gute zum Geburtstag. Ältere Praktizierende singen zu Ehren des Geburtstages von Meister Li ein Lied

Das Wetter war angenehm und auf dem Capitol Hill waren sehr viele Leute. Außer sehr vielen westlichen und chinesischen Touristen, waren Polizeibeamte aus der ganzen Welt dort versammelt, um an einer jährlich stattfindenden Gedenkfeier zum Gedenken an Beamte, die während der Ausübung ihrs Dienstes ums Leben gekommen sind, teilzunehmen. Präsident Bush, die amerikanische Arbeitsministerin Elaine L. Chao und viele andere hochrangige Regierungsbeamte nahmen ebenfalls an dieser Aktivität teil.

Polizisten aus der ganzen Welt versammelten sich auf dem Platz, auf dem die Feier des Welt Falun Dafa Tages stattfand

Praktizierende zeigten die Schönheit von Falun Dafa und informierten über die Verfolgung in China mit Übungsvorführungen, künstlerischen Darbietungen und Bilderausstellung und verteilten Informationsmaterial. Ein Praktizierender aus dem Westen erklärte einem vorbeigehenden Polizisten die Hintergründe von Falun Dafa. Er sagte: „Ihr seid die einzigen, die das Gesetz in der Menschenwelt bewahren. Falun Dafa lehrt das Gesetz des Universums. Es ist wirklich sehr interessant, dass sich heute diese beiden Gruppen hier treffen.“ Der Polizist nickte und meinte, dass er das auch so empfinden würde. Viele Polizisten kennen bereits Falun Gong. Wenn sie erfahren, wie die Polizisten in China die Falun Gong Praktizierenden verfolgen, sagen sie deutlich: „Hier sind wir in den USA. So etwas wird hier nie geschehen.“

Kinder von der Minghui Schule singen ein Lied, das ein Praktizierender komponiert hat. Alle Praktizierenden singen zusammen das Lied „Falun Dafa ist gut“.
Gruppenübungen Lernen der Übungen Mitglieder einer chinesischen Delegation erfahren die wahren Umstände über Falun Gong und lesen die „Neun Kommentare über die Kommunistische Partei“.
Vorbeigehenden Passanten wird die Fotoausstellung „Reise von Falun Dafa“ gezeigt Gruppenübungen Ein junger Praktizierender macht die Übungen

Als ein Student aus China die Falun Dafa Veranstaltung sah, sagte er seufzend: „Es ist das gleiche Falun Gong wie in China, aber hier in der USA herrscht eine völlig andere Situation. Hier können die Praktizierenden sogar auf dem Capitol Hill friedlich ihre Aktivitäten durchführen, während nebenan der amerikanische Präsident und viele Polizisten aus der ganzen Welt ihre Veranstaltung abhalten. Nur wenige Meter trennen beide Gruppen. So wird die Friedlichkeit von Falun Gong auf der ganzen Welt anerkannt. Nur in China verhaftet und foltert die Polizei leider die Falun Gong – Praktizierenden.

Praktizierende führen den traditionellen Fächertanz vor. Praktizierende führen den traditionellen Fächertanz vor. der traditionelle chinesische Tanz

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv