Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Norwegen: Protest vor der Chinesischen Botschaft in Norwegen

Am 2. und 18. April 2006 versammelten sich Falun Gong-Praktizierende in Norwegen vor der Chinesischen Botschaft, um gegen den Organraub an lebenden Falun Gong-Praktizierenden in den Konzentrations- und Arbeitslagern Chinas, zu protestieren. Die Praktizierenden machten mit Bannern auf die Gräueltaten aufmerksam, führten die die Falun Gong Übungen vor und verteilten Infomaterialien an Passanten. Sie hatten einen Protestbrief über die neuesten Grausamkeiten der Kommunistischen Partei Chinas verfasst und steckten ihn in den Briefkasten der Botschaft.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv