Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Schweiz: Freudig den Falun Dafa Tag feiern

Am 12. Mai 2007 feierten Schweizer Falun Gong Praktizierende im Rosengarten in der Hauptstadt Bern den 15. Jahrestag der Vorstellung von Falun Gong, den Geburtstag von Meister Li Hongzhi und den Welt Falun Dafa Tag, der sich am 13. Mai zum achten Mal jährt.

Schweizer Falun Gong Praktizierende wünschen Meister Li Hongzhi alles Gute zum Geburtstag und feiern den Welt Falun Dafa Tag

Simone übt seit fast neun Jahren Falun Gong. Sie sagte unserem Reporter, dass der Falun Dafa Tag für sie eine spezielle Bedeutung hat. „Dies ist für mich ein wunderbarer Tag; dieser Tag hat eine spezielle Bedeutung, weil Falun Gong an diesem Tag zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Ich übe seit fast neun Jahren Falun Gong, und ich meine, dass dies sehr wunderbar, sehr wichtig ist. Dies ist mein Leben.“ (Tonbandaufnahme)

Sie fügte hinzu, dass sie äußerst positive Änderungen erfahren hat, nachdem sie angefangen hatte Falun Gong zu üben. „Was den Körper betrifft, bin ich gesünder geworden und muss mich nicht um Krankheiten sorgen. Ich habe mich von meiner Geisteshaltung her sehr verändert. Ich denke nicht mehr nur über mich nach. Ich habe mich dabei verbessert, nach innen zu schauen. Diese alles sind sehr positive Entwicklungen.“ (Tonbandaufnahme)

Sibylle sah auch eine große Änderung in ihrem Leben, nachdem sie mit dem Üben von Falun Gong angefangen hatte. „Mein ganzes Leben hat sich wesentlich geändert, nachdem ich angefangen hatte Falun Gong zu üben. Ich überlege mir oft, wie ich den drei Prinzipien ‚Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht’ im täglichen Leben folgen kann. Ich denke oft nach, ob das, was ich vor einem Moment dachte, Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht entspricht oder ob es anderen schadet oder ob es tolerant war, ob es fair war, oder ob ich stur an meinen eigenen Anschauungen festgehalten habe. Wenn ich meine eigene Sturheit sehe, versuche ich mich selbst zu ändern. Dies ist eine große Veränderung in meinem Leben gewesen.“ (Tonbandaufnahme)

Die Verfolgung von „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht” muss umgehend gestoppt werden

„Ich will Falun Gong üben“
Nachdem sie sich sorgfältig die Schautafeln durchgelesen hatte, fragte eine Dame, wo sie die Übungen lernen könnte. Nachdem ihr gesagt wurde, dass der Rosengarten ein Übungsplatz sei, schrieb sie glücklich die Übungszeiten auf. Nachdem sie heute Falun Gong gesehen hatte, meinte sie, dass sie etwas Wichtiges gefunden hatte, und beabsichtigte, die Gruppenübungen zu besuchen.

„Wir müssen mit die Verfolgung stoppen“
Außer an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen, nutzen Simone und Sibylle jede Gelegenheit, mehr Menschen zu helfen, die wahren Umstände über Falun Gong zu erfahren, und setzen sich dafür ein, die Verfolgung von guten Menschen in China zu stoppen.

Simone sagte: „Ich glaube fest, dass Falun Dafa großartig ist. Ich meine, dass die Verfolgung von Falun Gong eine Schande ist, und sie nicht hätte geschehen sollen. Aus meinem tiefsten Inneren will ich den Menschen sagen, „Falun Dafa ist gut’.“

Sibylle sagte: „Diejenigen, die verfolgt werden, und ich sind dieselben Falun Gong Praktizierenden. Ich kann in diesem Land frei und offen meine Meinungen äußern, aber sie können dies nicht. Sie sind eingesperrt worden, nur weil sie ihre eigenen Meinungen kundgetan haben. Ich denke nicht, dass dies richtig ist. Die Menschen müssen versuchen dies zu stoppen, solange die Situation so bestehen bleibt.“

Dies war das erste Mal, dass Frau Schreiber von Falun Gong gehört hat. Nachdem sie den Erläuterungen der Praktizierenden zugehört hatte, unterschrieb sie unsere Petition, um ihre Unterstützung für Falun Gong auszudrücken. Sie sagte: „Ich freue mich sehr, meine Unterschrift zu geben, weil ich ein Ende der Verfolgung unterstütze, das ist sehr wichtig. Die Ungerechtigkeit und der Organraub an lebenden Menschen müssen enthüllt werden, und wir müssen dies beenden. Das ist sehr wichtig.“

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv