Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Deutschland/Stuttgart: Infotag informiert die Öffentlichkeit über den Organraub und die Verfolgung in China

Ein wunderschöner Oktobertag und eine Großdemonstration zum Erhalt des Hauptbahnhofs in Stuttgart hatte die Innenstadt mit sehr vielen Menschen gefüllt.

Die Stuttgarter Falun Gong-Praktizierenden nutzten diesen Tag und informierten die Passanten über die Verfolgung von Falun Gong und den Organraub an lebenden Falun Gong-Praktizierenden in China.

In der Innenstadt von Stuttgart die Menschen über die Verfolgung von Falun Gong aufkläre

Unter den Passanten waren auch zahlreiche chinesische Studenten und Touristen. Einige von ihnen waren sehr erstaunt, von der Verfolgung und dem Organraub in China zu erfahren. Die Praktizierenden klärten sie auf und verteilten reichlich Informationsmaterial. Je länger der Tag dauerte, desto mehr Menschen waren bereit, ihre Unterschrift in die Listen einzutragen, um auf diesem Wege ihre Unterstützung für Falun Gong und die Beendigung der Verfolgung zu zeigen. Sie alle hatten die Wahrheit über die Verfolgung erfahren. So kamen am Ende des Tages einige Hundert Unterschriften zusammen.

Unterschrift zur Unterstützung für Falun Gong und die Beendigung der Verfolgung

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv