Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Slowakei: Kundgebungen gegen die Verfolgung von Falun Gong in China

Ende Oktober 2008 fand in der östlichen Slowakei eine Reihe von Petitions-Kundgebungen zur Schärfung des Bewusstseins für die Menschenrechtsverletzungen in China statt. Falun Gong-Praktizierende suchten die Städte Presov, Kosice, Spisska Nova Ves und Michalovce auf, um die dortigen Menschen über die Verfolgung von Falun Gong in China zu informieren.

Die Kundgebungsreihe begann am Mittwoch, dem 22. Oktober in Presov. Passanten kamen zum Stand mit den Ausstellungstafeln, auf denen Szenen der Verfolgung abgebildet waren. Viele konnten nicht glauben, dass so etwas heute noch geschieht. Junge Menschen auf dem Heimweg von der Schule blieben ebenfalls stehen, und oftmals gab es gleich zwei Menschenreihen beim Petitionstisch (auf dem zwei Petitionen auflagen).

Auch Kinder wollten etwas über die Verfolgung wissen und zeigten Interesse an den Übungen. An einem Tag unterschrieben über 300 Menschen die Petition. Die Kundgebung wurde in Kosice fortgesetzt, wo mehrere Praktizierende die Falun Gong-Übungen vorführten. Trotz der kalten Witterung blieben viele Menschen am Petitionstisch stehen, informierten sich über die Übungen und unterschrieben die Petition. „Wie kann ich euch noch besser unterstützen?“, fragte eine junge Dame, als sie unterschrieb. Die Praktizierenden erklärten ihr, dass es nach ihrer Ansicht das Beste sei, die Öffentlichkeit friedlich über die Verfolgung zu informieren, womit Druck auf das chinesische Regime erzeugt wird, die Verfolgung zu beenden. Wenn sie auf diese Weise hilft, sind die Praktizierenden sehr dankbar. Sie versprach dies. Am Freitag in Spisska Nova Ves kamen vor allem ältere Menschen, die sich noch sehr gut an die Zeit des Kommunismus in der Slowakei erinnern konnten, an den Petitionstisch. Eine Dame, die die Petition unterschrieb, sagte zu uns: „Ich kam mit dem Wagen vorbei und sah, dass hier etwas los ist und so kam ich, um mir das anzusehen. Ich bin froh, angehalten zu haben, so konnte ich immerhin Ihre Petition unterschreiben. Mein Mann kämpfte sein ganzes Leben lang gegen den Kommunismus und dadurch weiß ich eine ganze Menge darüber.“ Einige Menschen zeigten Interesse am Erlernen der Übungen.

Freudig überrascht waren die Praktizierenden am Samstagmorgen in Michalovce. Obwohl anfänglich die Fußgängerzone wie ausgestorben wirkte, erschienen allmählich immer mehr Menschen. „Wir haben die Nachricht über eure Veranstaltung durch das örtliche Fernsehen erfahren“, sagten Passanten. Ein Mann, der sich für die Übungen interessierte, erwarb sowohl das Einführungsbuch „Falun Gong – Der Weg zur Vollendung“ als auch das Hauptwerk des Falun Gong „Zhuan Falun“, die er nun lesen möchte. Nach kurzen Erläuterungen über das Ziel der Kundgebung, unterschrieben die meisten Menschen die Petition; in diesen vier Tagen insgesamt über 1.100 Menschen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv