Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

USA/Los Angeles: Falun Dafa Erfahrungsaustauschkonferenz im Westen der USA 2009 erfolgreich abgeschlossen

Am 21. Februar 2009 wurde die Konferenz zum Erfahrungsaustausch im Westen der USA 2009 erfolgreich in Los Angeles abgeschlossen. Über 20 Praktizierende teilten ihre Erfahrungen über ihr Leben im Einklang mit den universellen Prinzipien „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht“ bei der Arbeit und im täglichen Leben mit. Viele Praktizierende teilten mit, wie sie die wahren Hintergründe über Falun Dafa an die Menschen weitergaben.

Ein Blick auf die Konferenz zum Erfahrungsaustausch in Los Angeles

Praktizierende teilen ihre Erfahrungen auf der Konferenz mit

Dieses Jahr ist der 10. Jahrestag der ersten Fa-Erklärung in Los Angeles von Meister Li Hongzhi. Herr Youfu Li, Präsident des Falun Dafa-Vereins West USA, sagte, dass er sich lebhaft an den ersten Besuch von Meister Li in der Stadt erinnern könne. „Als ich den Meister sah, kamen mir sofort die Tränen. Während seines Aufenthaltes hielt der Meister nicht nur Fa-Erklärungen ab, sondern er beantwortete auch noch unsere Fragen. Ich spürte die große Barmherzigkeit des Meisters.“

„Kurz nach dieser Fa-Erklärung (1999) geschah der Appell des 25. April an das kommunistische Regime. Im Juli dann begann der damalige Staatschef, Jiang Zemin, die Verfolgung von Falun Gong. Um die Menschen die Wahrheit erfahren zu lassen, begannen die Menschen auf der ganzen Welt Informationsmaterialien zu den wahren Hintergründen der Verfolgung zu drucken. Heutzutage verwenden wir alle möglichen Hilfsmittel, um darüber aufzuklären, was wirklich passiert, und viele Menschen haben die Wahrheit über Falun Gong und die Verfolgung erfahren. Während dieser 10 Jahre hat Meister Li so viel für uns und für alle Menschen getan, um uns zu erretten. Manchmal sind wir gestolpert. Der Meister zeigte uns immer rechtzeitig unsere Probleme auf, damit wir uns selbst korrigieren konnten …“

Die Praktizierende Frau Li sah Meister Li Hongzhi 1999 persönlich auf der Konferenz zum Erfahrungsaustausch im Westen der USA 1999 und begann daraufhin ihren Weg der Kultivierung. Sie sagte: „Als ich zu praktizieren begann, wollte ich erst einmal ein guter Mensch sein. Auf der Konferenz sagte der Meister zu uns, dass sich die Gesellschaft nur verbessern würde, wenn die Menschen sich innerlich verändern würden. Ich war tief berührt. Auf der Konferenz teilten zahlreiche Praktizierende mit, wie sie sich fleißig kultivierten, indem sie sich im Leben an die Prinzipien „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht“ hielten, um gute Menschen zu sein. Der Austausch war sehr bewegend. Es war eine beeindruckende Erinnerung für mich …“

Der Praktizierende Herr Chu, ein Spezialist für Umwelfragen, erfuhr 1996 von Falun Dafa. Am Anfang meinte er, nachdem er das Zhuan Falun gelesen hatte, dass das Buch viele Wahrheiten wiedergegeben hätte und er keine Zeit fände, um mehr zu lernen. Als die Verfolgung 1999 begann war er verblüfft, als er viele verleumderische Artikel über Falun Gong las. Als Wissenschaftler hörte er an dieser Stelle nicht auf und begann, seine eigenen Untersuchungen anzustellen. Nachdem er viele Erfahrungsberichte von Praktizierenden online gelesen und die Lektionen des Meisters gelesen hatte, erkannte er, wie kostbar Dafa ist und er begann mit dem Praktizieren. Er druckte auch eine Kopie des Buches „Zhuan Falun“ für seine Frau aus, die kurz danach auch mit dem Praktizieren begann.

Frau Ma ist in den 80igern. Als die Verfolgung begann, ging sie nach Peking, um für Gerechtigkeit für Falun Dafa zu appellieren. Um die Menschen die Wahrheit über Dafa erfahren zu lassen, reiste sie in die großen Hauptstädte im Norden der USA und in Europa. Sie sagte: „Ich weiß, wie wichtig es ist, mehr Menschen die Wahrheit über Falun Gong erfahren zu lassen und ich hoffe, dass ich noch mehr tun kann.“

Bevor die Konferenz um 17:00 Uhr endeten wurde eine Videosammlung mit Grüßen an Meister Li abgespielt. Die Grüße kamen aus dem Festland Chinas und Praktizierenden auf der ganzen Welt.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv