Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Taiwan: Dekan der Kunst-Universität: Divine Performing Arts ist einmalig

Tainan, Taiwan – die Divine Performing Arts International Company kam am 20. Februar 2009 in Taiwan an und gastiert damit zum dritten Mal in diesem Land. Professor Lee Der-lin, Dekan der Universität für Darstellende und Bildende Künste der nationalen Universität von Tainan, ist ein treuer Fan. Dr. Lee hat das Chinese New Year Spectacular die letzten beiden Jahre gesehen und seinen Enthusiasmus mit seinen Studenten geteilt.

Einzigartige breit gefächerte Kunstaufführung

Dr. Lee hat viele Kunstaufführungen gesehen. Er war verblüfft von allem, was Divine Performing Arts anzubieten hat, einschließlich ihrer Musik, Artistik, Tänze, Hintergründe, Kostüme sowie der Moderatoren.

„Nach meinem Urteil ist Divine Performing Arts einzigartig, wenn es um vielfältige künstlerische Aufführungen geht”, meinte Dr. Lee enthusiastisch.

Professor Lee Der-lin, Dekan der Universität für Darstellende und Bildende Künste der nationalen Universität von Tainan

Dr. Lee ist ein Absolvent der Universität von Paris und hat Chor, Gesang und religiöse Musik studiert.

Er war angetan von der Musik von Divine Performing Arts und meinte: „Die Hintergrundmusik ist gut ausbalanciert mit der Handlung in jeder Szene. Ich kann spüren, dass sie eine Menge Arbeit hineingesteckt haben. Ich habe bemerkt, dass jede musikalische Komposition sehr natürlich und nahtlos in die nächste überging. Das ist es, was wir, die wir Musik studieren, von Divine Performing Arts lernen müssen

Moralische Bildung

Dr. Lee denkt außerdem, dass Divine Performing Arts die moralische Bildung beeinflussen wird. „Die Aufführung von Divine Performing Arts präsentiert Moral durch ihre Musik, Kunst, ihr Drama und ihren Tanz. Das Publikum kann über die moralische Bildung nachdenken, die der Aufführung innewohnt und sie annehmen, während es die Kunst genießt. Dies wird für die jüngere Generation förderlich sein.”

Divine Performing Arts hebt durch Barmherzigkeit und schöne Formen der Kunst moralische Werte hervor. Das Publikum kann die Essenz der chinesischen Kultur in ihren Geschichten erleben.

Dr. Lee war von der Aufführung sehr bewegt. Er meinte: „Sogar jemand wie ich, der fast 60 Jahre alt ist, ist sehr bewegt. Nachdem ich die Aufführung in Tainan gesehen hatte, standen Tränen in meinen Augen. Die Aufführung kommt mit so viel einzigartiger Essenz. Dies ist besonders wertvoll für Personen, die in den musikalischen Disziplinen beschäftigt sind. Deswegen ist Divine Performing Arts einzigartig.”

Dr. Lee glaubt an die Kraft der Kunst und den tiefgründigen Einfluss, den sie auf ein Publikum hat. „Die Kraft der Kunst ist nahtlos und ihr Einfluss ist tiefgründig. Ich glaube, dass in der nahen Zukunft die Aufführung von Divine Performing Arts Veränderungen bringen wird, die allmählich der Menschheit Frieden bringen werden.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv