Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Kanada/Toronto: Die Tian Guo Marching Band spielt an einem Wochenende bei drei Paraden

Am 19. und am 20. Juni spielte die Tian Guo Marching Band, bestehend aus Falun Gong-Praktizierenden aus Toronto, bei drei Paraden im Großraum Toronto: bei der Sound of Music Festparade in Burlington, der Flower City Parade in Brampton am 19. Juni und bei der Fiesta Parade in Oshawa am 20. Juni. Die Zuschauer boten dem Orchester einen herzlichen Empfang.

Die Tian Guo Marching Band bei der Fiesta Parade in Oshawa
Die Tian Guo Marching Band bei der Sound of Music Festparade in Burlington
Die Tian Guo Marching Band bei der Flower City Parade in Brampton

Herr Nester Pidwerbecki, stellvertretender Bürgermeister von Oshawa, lädt die Praktizierenden ein, nächstes Jahr wieder zu kommen

Am 20. Juni trat das Orchester bei der Oshawa Fiesta Parade und bei der Eröffnungszeremonie des Festes auf.

Herr Nester Pidwerbecki, der stellvertretende Bürgermeister von Oshawa, berichtete, dass er das Orchester bereits mehrere Mal gesehen hätte. Seiner Ansicht nach würde das Orchester immer besser und besser werden. Er lud das Orchester ein, auch im nächsten Jahr zu spielen.

Herr Richard Navidson, der Vorsitzende des örtlichen Volkskunstrates, erklärte, dass mehr als 70.000 Besucher zum Fest kämen. Er hätte das Orchester bereits bei Paraden in Toronto, St. Chaterine und Montreal gesehen und sei äußerst beeindruckt von ihm gewesen. Seiner Meinung nach trage das Orchester zum Multikulturalismus bei und er hofft, dass es jedes Jahr wieder nach Oshawa kommen werde.

Am 19. Juni spielte das Orchester zum ersten Mal in Burlington. Seit seiner Gründung vor vier Jahren trat es jedes Jahr bei mehr als 100 Paraden auf. Durch die zahlreichen Auftritt ist es bereits sehr bekannt geworden. Die Kontaktperson der Musiker, Herr Jiang Fan, sagte: „Wir haben sehr viele Einladungen von verschiedenen Orten erhalten. Manchmal können wir sie nicht annehmen, doch dann lädt man uns für das nächste Jahr ein. Wir freuen uns, dass wir zur Gemeinschaft beitragen können, deshalb nehmen wir manchmal an mehreren Parade an einem Tag teil.“

Rich und Avise aus Burlington erfreuen sich am Orchester

Herr Don Green, einer der Organisatoren, lobt das Orchester und hofft, dass sie im nächsten Jahr wieder kommen wird

Fabna aus Brampton strahlt: „Ich sehe das Orchester jedes Jahr und erfreue mich daran jedes Mal, wenn ich es sehe. Ich mag seine Auftritte."

Russ meint: „Eine Gruppe von guten Menschen sollte nicht verfolgt werden."

Vor der Flower City Parade in Brampton machten die Praktizierenden gemeinsam die Übungen. Timothy Zaw, Vorsitzender des Toronto Burma Roundtable, sah ihnen zu. Er erklärte den Reportern: „Ich unterstütze Falun Gong. Ich weiß, dass sie friedlich sind und ich weiß auch über die Verfolgung Bescheid.“

„Im Chinatown von Toronto gab mir ein Falun Gong-Praktizierender eine CD, von der erfuhr ich die Wahrheit über die Verfolgung von Falun Gong. Ich habe oft ihre friedlichen Proteste und Aktivitäten in Chinatown gesehen. Sie sind gutherzige und friedliche Menschen. Die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) verletzt die Menschenrechte und verfolgt sie. Sie [die KPCh] sollte von der internationalen Gemeinschaft verurteilt werden. Menschen mit Gewissen sollten aufstehen und mithelfen, die Verfolgung zu beenden. Sehen Sie sich ihren Beitrag für die kanadische Gemeinschaft an – die sind überall herzlich willkommen.“

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv