Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Kanada/Toronto: Falun Gong-Praktizierende wurden bei den Paraden anlässlich des Nationalfeiertages willkommen geheißen

Der 1. Juli 2010 war der 143. Nationalfeiertag Kanadas. Am Vormittag nahmen die Falun Gong-Praktizierenden an der Parade in Cambridge, Ontario und am Nachmittag an der Parade in Scarborough, Toronto teil. Die Auftritte der Tianguo Marching Band, der Löwentänzer, der Hüfttrommler sowie dem geschmückten Wagen mit dem „Fa-Schiff“ wurden von den Zuschauern herzlich willkommen geheißen.

Falun Gong-Praktizierende bei der Parade in Cambridge

Falun Gong-Praktizierende bei der Parade in Scarborough

„Fa-Schiff“

Dieses Jahr nahm die Tian Guo Marching Band zum zweiten Mal an der Parade zum Nationalfeiertag in Cambridge teil und wurde von den Zuschauern herzlich begrüßt.

„Sie sind bereits ein Teil von Cambridge geworden“

Margareg aus Cambridge hofft, dass die Tian Guo Marching Band jedes Jahr dabei sein wird

Frau Margareg aus Cambridge stand auf, applaudierte und jubelte, als sie die Tian Guo Marching Band kommen sah. Als sie den Reporter neben der Band sah, sprach sie mit ihm wie mit einem alten Freund: „Seitdem ich die Tian Guo Marching Band im letzten Jahr gesehen habe, hoffte ich, sie würde dieses Jahr auch wieder kommen und sie ist wieder gekommen. Sie ist schon ein Teil von Cambridge, sie gehört einfach dazu. Ich mag ihren Auftritt, ihre Kostüme und ihre Farben. Ich mag einfach alles an ihr. Ich hoffe, dass sie nun jedes Jahr dabei sein wird“, erzählte sie.

„Sie sind schon lange unsere Musikerkollegen“

Die berühmte kanadische Band „Preston Scout House Alumni Band“ besteht aus 120 Mitgliedern. Sie wird oft zu den großen Paraden in Kanada und den USA eingeladen. Nachdem sich John Hendry, ein Koordinator dieser Band, die Tian Guo Marching Band vor Beginn der Parade angehört hatte, sagte er zu dem Reporter: „Ich mag diese blaue Kapelle. Sie spielt super. Sie scheinen ja schon seit ein paar Jahren unsere Kollegen zu sein. Egal in welcher Stadt wir spielen, sie sind auch dabei. Machen Sie doch bitte ein Foto von mir und der Kapelle im Hintergrund.“

Tweine, einer der Organisatoren der Parade, lobte den ausgezeichneten Auftritt der Tian Guo Marching Band

Tweine sagte: „Die Tian Guo Marching Band ist hervorragend und wurde von den Zuschauern herzlich empfangen. Wir werden sie jedes Jahr zur Parade einladen und hoffen, dass sie auch kommen wird.“

Toronto ist eine Stadt mit Menschen verschiedenster Rassen und Nationalitäten, darunter gibt es auch viele Chinesen. An diesem Tag besuchten zahlreiche Chinesen die Parade und brachten ihre Bewunderung zum Ausdruck.

Frau Ding aus Peking schaute sich die Parade mit ihren beiden Kindern an. Sie erzählte: „Ich lebe bereits seit acht Jahren hier. Im letzten Jahr habe ich gehört, dass eine großartige chinesische Kapelle bei der Parade mitgespielt hat. Da mein zweites Kind noch zu klein war, war ich nicht dabei. Aber heute habe ich sie endlich auch miterleben dürfen. Ich bin begeistert.“

Frau Zhao aus der Provinz Henan ist vor einem Jahr nach Kanada gekommen. Ihre dreiköpfige Familie winkte der Tian Guo Marching Band fröhlich zu. Frau Zhao sagte: „Ich bin sehr froh, solch eine großartige chinesische Kapelle zu sehen. Ich sehe sie zum ersten Mal und spüre die Freiheit, die wir hier in Kanada haben. In China wäre das jetzt noch unvorstellbar, dass diese Kapelle spielt.“

Bei der Parade in Scarborough sagte Frau Duan aus Nordostchina: „Ich lebe seit vier Jahren in Kanada. Jedes Mal bei der Parade am Nationalfeiertag kann ich die Falun Gong-Gruppe sehen. Ich finde das sehr gut. Das zeigt die Freiheit eines demokratischen Landes.“

Herr Li aus Shanghai filmte jede Darbietung der Tian Guo Marching Band. „Sie ist wirklich gut. Jedes Jahr kann man sie sehen. Jedes Jahr spielen sie etwas Neues“, berichtete er.

Herr Chen aus Hongkong machte Fotos für seinen Sohn und seine Frau machte Videoaufnahmen. Herr Chen sagte: „Die Falun Gong-Gruppe hat viel für die Gemeinschaft beigetragen. Immer mehr Falun Gong-Praktizierende nehmen an der Parade teil. Wir danken ihnen.“ Frau Chen sagte: „Sie sind wirklich super, ich bin ganz begeistert.“

„Ich mag Falun Dafa“

Frau Turner aus Scarborough sah die Falun Gong-Gruppe kommen und las ihren beiden Kindern die Aufschrift auf dem Banner:„Falun Dafa“ vor. Sie sagte zu dem Reporter: „Sie haben in mir genau den richtigen Interviewpartner gefunden. Ich mag Falun Dafa. Ich weiß, dass Falun Gong auch Falun Dafa genannt wird. Die Praktizierenden sind sehr friedlich. Ich weiß einiges von ihnen. Sie werden immer noch in China verfolgt. Aber sie sind sehr stark. Die Verfolgung sollte nicht existieren. Wir sollten dafür sorgen, dass sie beendet wird.“

Bezüglich des „Fa-Schiffs“ und der Löwentänzer sagte sie: „Ich mag diese traditionellen Dinge aus China. Es kann gut sein, dass ich eine Schicksalsverbindung mit den Chinesen habe. Falun Gong macht es sehr gut. Ich danke Ihnen.“

„Wir danken Ihnen, dass Sie uns solch ein gutes Geschenk zum Nationalfeiertag mitgebracht haben“

Familie von Khamid (1. von rechts) aus Osteuropa bedankt sich

Die Familie von Khamid schaute sich die Parade direkt vor ihrem Haus an. Herr Khamid sagte: „Die Falun Dafa-Gruppe ist großartig, ihre Musik ist wirklich gut. Wir danken Ihnen, dass Sie uns so ein schönes Geschenk zum Nationalfeiertag gemacht haben.“

Amy (1. von rechts) bedankt sich für den Auftritt der Tian Guo Marching Band

Amy von den Philippinen sah die Tian Guo Marching Band. Sie ergriff die Hand des Reporters und sagte aufgeregt: „Ich danke Ihnen. Ich bin sehr berührt. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen.“

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv