Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Indonesien: Falun Dafa Konferenz wurde erfolgreich abgehalten

Am 15. August 2010 wurde die Indonesien Falun Dafa Konferenz zum Erfahrungsaustausch 2010 in der Hauptstadt Jakarta abgehalten. Falun Dafa-Praktizierende aus Jakarta, Surabaya, Semarang, Yogyakarta, Bali, Bandung, Padang, Medan, Pontianak, Tanjung Pinang, Lampung, Tangerang, Debo, Su-Ru Pa sowie aus Taiwan, Singapur, Malaysia und Japan nahmen an der Konferenz teil.

Die Fa-Konferenz

Die Teilnehmer hören den Vorträgen aufmerksam zu

In der Mitte hinter dem Pult hingen das große Bild von Herrn Li Hongzhi, dem Gründer von Falun Dafa, und die Falun-Symbole. Auf den beiden senkrechten Transparenten waren Worte des Meisters zu sehen:

„Barmherzigkeit lässt Frühling zwischen Himmel und Erde werden
Aufrichtige Gedanken erretten Menschen in der Welt“

(Li Hongzhi, „Fa berichtigt das Universum“, 06. 04.2002, aus „Hongyin II“)

Die Fa-Konferenz begann um 9:00 Uhr. Zwölf Praktizierende berichteten von ihren Erfahrungen bei der Kultivierung von Falun Dafa. Der langjährige Praktizierende P. berichtete darüber, wie er nach der 20-jährigen Suche nach dem Sinn des Lebens endlich das Dafa bekommen und danach fleißig kultiviert hatte. Er hatte neue Übungsplätze gegründet und seine Arbeit als Betreuer gut gemacht. Die neue Praktizierende A., die das Dafa erst vor drei Monaten erhalten hat, erzählte von ihren wunderbaren Erlebnissen vor und nach Erhalt des Dafa. Ein Praktizierender aus Bali, der in einem Kreuzfahrtsschiff arbeitet, berichtete darüber, wie er bei seiner Arbeit die Touristen aus verschiedenen Ländern über die wahren Umstände von Falun Dafa aufklärt und Materialien für die Medien, die von Falun Dafa-Jünger betrieben sind, sammelt. Die Praktizierende R. aus Yogyakarta setzte sich für die Sendung und den Anzeigenverkauf ein, als sich die Radiosendung Sound of Hope in Padang in einer sehr schwierigen Situation befand: Die Sendegeräte wurden von Polizisten beschlagnahmt und viele Mitarbeiter gingen weg. Mit aufrichtigen Gedanken erklärte sie den Kunden die wahren Umstände, wodurch es beim Anzeigenverkauf zu einem Durchbruch kam.

Die Anwesenden waren von den Vorträgen tief berührt und applaudierten mit Tränen in den Augen.

Während der Pause und nach der Konferenz führten die Minghui-Schüler aus Bali Tänze vor und ernteten damit herzlichen Applaus.

Ein langjähriger Praktizierender beim Vortrag

Ein Praktizierender aus Bali (re.)

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv