Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Frau Guo Jun ist fast ein Jahr in Haft; ihrem Mann, ein US-Bürger, ist es nicht erlaubt, sie zu besuchen

Am 09. März 2011 wurde Frau Guo Jun, 41 Jahre, auf der Straße beim Verteilen von DVDs zur Erklärung der wahren Umstände von Falun Dafa von Beamten der Polizeiwache Xiangheyuan verhaftet. Die Beamten plünderten ihr Zuhause und brachten sie später ins Haftzentrum des Kreises Chaoyang, wo sie einen Hungerstreik begann. Kürzlich wurde sie dem Daxing Frauen-Zwangsarbeitslager in Peking für eine zweijährige Haftzeit überstellt.

Frau Guo wurde in der zweiten Abteilung des Zwangsarbeitslagers inhaftiert. Damit die Falun Dafa-Praktizierenden ihren Glauben aufgeben, verwenden die Wachen viele Foltermethoden, wie das Stehen für eine lange Zeit, Hocken, Sitzen auf kleinen Stühlen, Schlafentzug, Verbot der Toilettenbenutzung, begrenzte Bademöglichkeit und so weiter.

Frau Guos Mann ist ein Bürger der Vereinigten Staaten. Seit dem Jahr 2008 ist er unfähig, für sich selbst zu sorgen. Frau Guos Gefangenschaft hat ihm nicht nur seelischen Schmerz bereitet, sondern auch ein enormes Maß an Härte im Alltag und bei der Arbeit. Die Lagerleitung erlaubt ihm weder seine Frau zu besuchen, noch darf Frau Guo ihn anrufen.

Ihr Sohn ist neun Jahre alt und auch US-Bürger. Seit seine Mutter verhaftet ist, weint er oft und sein geschwächter mentaler Zustand beeinträchtigt sein Lernen.

Frau Guos Mutter ist alt und schwach. Frau Guo kümmerte sich um sie. Als sie von Frau Guos Verhaftung hörte, wurde ihre Mutter krank und bettlägerig.

Die Menschen der Welt sind aufgefordert, ihre Unterstützung und Fürsorge zu zeigen.

Frauen-Zwangsarbeitslager Daxing: +86-10-60277013, +86-10-60278899, +86-10-60278383, +86-10-60279500

Englische Version:
http://www.clearwisdom.net/html/articles/2012/1/16/130772.html
Chinesische Version:
http://www.minghui.org/mh/articles/2012/1/14/郭军被劫近一年-北京劳教所禁美籍丈夫探视-251811.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv