Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Warschau, Polen: Einheimische loben Falun Dafa während zwei großer Paraden

Europäische Falun-Dafa-Praktizierende hielten am 10. und 11. September 2022 zwei große Paraden in Warschau, Polen, ab. Die Paraden führten vor Polens Regierungsgebäuden und mehreren berühmten Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Informationen über Falun Dafa wurden sowohl von Einheimischen als auch von Touristen gut aufgenommen.

Viele Anwohner sagten, dass die Paraden großartig waren und die vermittelten Botschaften sehr mächtig seien. Eine Reihe von Menschen sagten, dass sie während der Beobachtung der Parade starke Energie von Praktizierenden empfanden, und einige bekundeten auch ihr Interesse daran, mehr über Falun Dafa zu erfahren. Als sie auf die Verfolgung von Falun Dafa durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) aufmerksam gemacht wurden, äußerten viele ihre Wut und Frustration über die KPCh und ihre Unterstützung für Dafa-Praktizierende.

Designer: „Ich hoffe, dass sich mehr Menschen der Verfolgung bewusst sein können“

Die Designerin Jolanta sah Praktizierende drei Tage vor der Parade eine Kerzenlichtwache bei der chinesischen Botschaft abhalten. Dabei erinnerten sie an andere Praktizierende, die in China zu Tode verfolgt wurden. Sie erhielt einen Informationsflyer von Falun Dafa und sagte, dass sie viel über die Verfolgung in China wisse.

Jolanta war überrascht, so viele Praktizierende zu sehen, und hoffte, dass die Aktivität mehr Menschen helfen würde, sich der Verfolgung in China bewusst zu sein. Sie war daran interessiert, mehr über die fünf Übungen von Falun Dafa zu erfahren. Sie freute sich, dass die Kontaktinformationen für die verschiedenen Gruppenübungsstandorte Warschaus online verfügbar sind.

„Wahrheit-Mitgefühl-Nachsicht sind die Prinzipien der menschlichen Natur“

Marek, ein Architekt, und seine Frau Ania, eine Buchhalterin, hielten an, um die Parade zu beobachten.

Marek sagte: „Wahrhaftigkeit-Güte-Nachsicht sind Prinzipien der menschlichen Natur“.

Seine Frau stimmte zu. „Wir sollten nach diesen drei Prinzipien leben“, sagte sie. „Praktizierende sehen sehr friedlich und ruhig aus. Ich kann spüren, dass sie tief im Inneren wirklich glücklich sind.“

Ania war glücklich, Praktizierende zu treffen, war aber schockiert, von der Brutalität der Verfolgung der KPCh zu erfahren.

„Die Prinzipien Wahrhaftigkeit-Güte-Nachsicht sind sehr wichtig“

Beata, die für ein Unternehmen für natürliche Ressourcen arbeitet, sah Falun-Dafa-Praktizierende, als die Parade in Krakowskie Przedmieście endete. Sie sagte: „Es ist wichtig, den Menschen von der Verfolgung zu erzählen. Es ist offensichtlich, dass das polnische Volk Falun Dafa unterstützt“.

„Diese Prinzipien sind sehr wichtig und wir brauchen sie. Die Verfolgung hätte es nie geben dürfen. Die Menschen sollten ihre Freiheit haben.“

Vertriebsleiterin Justina stimmte zu. „Die Prinzipien Wahrhaftigkeit-Güte-Nachsicht sind das, was wir heute brauchen“, sagte sie. „Wenn jeder in der Lage wäre, sich an diese Prinzipien zu halten, müssten wir keine Kriege führen. Die KPCh hat Angst vor allem, was nicht mit ihren Grundsätzen übereinstimmt.“

„Die Verfolgung muss enden“

Aldonia ist eine Christin, die mit Kindern arbeitet. Sie sagte: „Die Prinzipien Wahrhaftigkeit-Güte-Nachsicht sind sehr wichtig.“ Aldonia sagte, sie respektiere diese Prinzipien. „Die Menschen sollten gütig und achtsam sein. Wir sind alle Gottes Kinder und diese Prinzipien sind sehr wichtig“.

Aldonia fügte hinzu: „Menschen mit Glauben und Überzeugungen, wie Christen, wurden alle verfolgt. Die Verfolgung muss enden. Die KP Chinas muss zerfallen. Das Göttliche wird die KPCh zu Fall bringen. Wir müssen nur hoffen“.

Quelle: https://en.minghui.org/html/articles/2022/9/14/203862.html

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv