Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on google
Share on email
Share on print

Polen: Falun Dafa beim Multikulturellen Straßenfest in Warschau präsentiert

Am 30. August 2015 beteiligte sich der Falun Dafa-Verein auf eine Einladung hin am Multikulturellen Straßenfest in Warschau. Zum achten Mal präsentierten die Praktizierenden die traditionelle chinesische Kultur bei diesem Festival mit dem Auftritt ihrer bekannten Tian Guo Marching Band.

 
 
Die Tian Guo Marching Band spielt im Chinatown von Warschau.

 
 
Die Tian Guo Marching Band spielt in der Innenstadt von Warschau.

 
 
 
 
Die Tian Guo Marching Band und der Falun Dafa-Verein beteiligen sich am Multikulturellen Straßenfest 2015 in Warschau.

 
 
Zuschauer machen Fotos von der Tian Guo Marching Band in der Altstadt von Warschau.
 
Die Tian Guo Marching Band spielt für die Zuschauer.
 
 
Die Zuschauer belohnen die Tian Guo Marching Band in der Altstadt von Warschau mit einem herzlichen Applaus.
 
Besucher bleiben auch noch abends am Stand der Falun Gong-Praktizierenden stehen.
 
Die Falun Dafa-Praktizierenden zeigen die Übungen.
 
 
Bewusstsein für die Verfolgung von Falun Dafa in China schaffen und zur Unterstützung der Beendigung der Verfolgung aufrufen.

Falun Dafa und die traditionelle chinesische Kultur bekanntmachen

Die europäische Tian Guo Marching Band reiste zu diesem Anlass nach Warschau und führte den Umzug der Falun Dafa-Praktizierenden an. Ihnen folgte die Drachentanzgruppe, ein prächtig geschmückter Umzugswagen und Transparente über Falun Dafa.

Nach der Parade zeigten die Praktizierenden der Öffentlichkeit die Übungen von Falun Dafa, machten chinesische Kalligraphien und zeigten, wie man Lotusblumen aus Papier faltet. Die Veranstaltung dauerte bis 22:00 Uhr.

Den Chinesen helfen, aus der Kommunistischen Partei auszutreten

Am Tag vor dem Straßenfest gab die Tian Guo Marching Band im Chinatown von Warschau eine Sondervorstellung. Dort macht sie Falun Dafa und deren brutale Verfolgung in China bekannt und halfen den Chinesen, aus den Organisationen der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) auszutreten.

Nach dem Auftritt der Band traten innerhalb einer halben Stunde fast 30 Chinesen aus der KPCh aus.

Auftritt in der Altstadt

Nach dem Auftritt in Chinatown spielte die Tian Guo Marching Band in der Altstadt von Warschau. Die Zuschauer hießen sie mit einem herzlichen Applaus willkommen.

Die Band verweilte am Castle Square und beim Präsidentenpalast, um auch dort aufzuspielen. Die Fans der Band blieben bis zum Ende und fragten, ob sie noch weitere Auftritte hätten. Sie erfuhren, dass die Band am nächsten Tag beim Straßenfest spielen werde.

Ein paar Studenten aus dem Yemen fragten, ob sie der Band beitreten könnten. Die Falun Dafa-Praktizierenden empfahlen ihnen das Buch Zhuan Falun (Li Hongzhi) zum Lesen und ermutigten sie, sich der Kultivierung in Falun Dafa und dann der Band anzuschließen.

Alle Artikel, Grafiken und Inhalte, die auf Yuanming.de veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Deren nicht-kommerzielle Verwendung ist erlaubt, wenn auf den Titel sowie den Link zum Originalartikel verwiesen wird.

Das Neueste

Archiv